Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Theater/Kleinkunst [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 27.01.2018:
 Theater/Kleinkunst
Samstag | 27.01.2018 | 17.00 Uhr
Theaterverein Hünsborn „Der Zauberer von Oz“ „Der Zauberer von Oz“ ist ein Klassiker der amerikanischen Kinderliteratur von Lyman Frank Baum aus dem Jahr 1900. Unzählige Male wurde die Geschichte der kleinen Dorothy verfilmt, die von einem wilden Sturm unversehens ins Land Oz getragen wird und dort neue Freunde findet: die Vogelscheuche, die lieber Verstand als Stroh im Kopf hätte, den Blechmann, der sich nach einem Herzen sehnt und den Löwen, der gern mutig wäre. Gemeinsam bestehen sie auf der Suche nach dem Zauberer von Oz und der Smaragdstadt unglaubliche Abenteuer. Die Kinder und Jugendlichen des Theatervereins Hünsborn präsentieren das wunderschöne Märchen in einer Bühnenversion von Klaus Missbach und Wolfram Starczewski. Eine Mischung aus lustigen Texten, etwas Musik und phantasievollen Bildern sorgen bei der Inszenierung für einen schönen unterhaltsamen Nachmittag für die ganze Familie.
Dorfgemeinschaftshalle Hünsborn -
Veranstalter: Theaterverein Hünsborn e.V.
Veranstaltungs-ID: 26618
Samstag | 27.01.2018 | 19.00 Uhr
„Die Kinder vom Hinterhof“ die Gesamtschule Freudenberg reist in das Berlin der 30er Jahre Schrill, laut und bunt - auf der anderen Seite graue Hinterhöfe und eine große Armut – diese Gegensätze prägen das Bild der Hauptstadt Berlin in der Zeit vor der Machtergreifung der Nationalsozialisten. Die damals bekannte Kinderbuchautorin Lisa Tetzner beschrieb das Leben in dieser Zeit aus Kindersicht. Die Bühnenfassung von Michael Assies bringt die Theater-AG mit Kindern aus den Stufen 6-10 auf die Bühne. Neben toller Musik erwarten große und kleine Zuschauer ein lebendiges unterhaltsames Stück, das in graue Hinterhöfe, versteckte Höhlen aber auch in reiche Wohnstuben und Maskenbälle entführt. Die Schule freut sich besonders auch über Besucherinnen und Besucher außerhalb der Schulgemeinschaft – ein spannender Abend ist gesichert (Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro)
Aula des Schulzentrum Freudenberg-Büschergrund 02734 495974-0
Veranstalter: Gesamtschule Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 26476
Samstag | 27.01.2018 | 20 Uhr
AUSVERKAUFT!!! Alain Frei - Mach Dich Frei! Alain Frei, Gewinner zahlreicher Comedypreise, gehört der neuen Stand-Up-Generation an und ist einer der Senkrechtstarter der deutschen Comedyszene. Er ist regelmäßig im TV zu sehen und seit vielen Jahren Mitglied des überaus erfolgreichen Ensembles von RebellComedy. Ganz nach dem Motto seines neuen Solo-Programms bestreitet Frei neue Wege in der Comedy, durchbricht alte Lachgewohnheiten und macht sich auf zu ganz neuen Humorsphären. Er stellt sich den wichtigen Fragen der Menschheit: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und was ist eigentlich ein "Schmutzli"? Der gebürtiger Schweizer Comedian ist irgendwie so gar nicht schweizerisch. Frech, modern und ohne Tabus räumt er mit so allerhand angestaubten Vorurteilen auf und beweist, dass Schweizer alles andere als neutral sind. Die Welt ist sein Zuhause und er beschreibt sie mit Humor und Ironie.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: 1. FCKV
Veranstaltungs-ID: 25047
Samstag | 27.01.2018 | 20.00 Uhr
tollMut-Theater George Bernard Shaws zornige Komödie „Haus Herzenstod“ „Wie sollen wir die geringste Achtung vor uns haben, wenn wir nicht daran festhalten, besser zu sein, als wir wirklich sind?“ Kommen Sie in das Haus der Familie Shotover, der Kapitän und seine Töchter erwarten Sie bereits! Wir wissen, dass Sie es wollen. Wir wissen alles. Ob Liebe oder Tod, Wissenschaft oder Voodoo, wir haben alles gründlich analysiert. Wir haben alles durchdacht und reflektiert und sind zu dem Schluss gekommen: Nichts ist von Bedeutung. Moral und Anstand? Pah! Frommer Kinderwunsch, naiv und zum Belächeln! Begehrenswert ist, was wir nicht haben und was wir haben, langweilt uns. Wir sind die Verwalter des Unglücks und genießen die Dekadenz schmerzender Herzen. Kommen Sie in das Haus Herzenstod und tanzen Sie mit uns auf dem Vulkan. Sie werden sich schon daran gewöhnen.
Wolkenkuckucksheim Siegen, Hindenburgstraße 9 0157/71586909
Veranstalter: tollMut Theater
Veranstaltungs-ID: 26305
Samstag | 27.01.2018 | 20.00 Uhr
Dielfer Theatertage „Mimis Krimi“ An Tagen wie diesem… Wünschte sich Eddie Meggle, er wäre im Bett geblieben, denn heute will einfach nichts so laufen wie geplant. Nicht nur, dass seine Verlobte (wieder einmal) sauer auf ihn ist, zu allem Überfluss wird auch noch sein Auto gestohlen. Seine Nachbarin Mimi, ihres Zeichens Hobby Detektivin und deren (Ex-)Mann Kommissar Held beginnen sogleich mit den Ermittlungen, und als Eddies bester Freund Hans mit seiner neuen Eroberung Lisa auftaucht, gesellt sich zu dem Diebstahl auch noch ein Mordfall hinzu. Hans‘ Frau Rosi, die heimlich in Eddie verliebt ist, Lisas Vater Abel und zu guter Letzt auch noch Eddies Verlobte Nina machen das Chaos perfekt. Das Ergebnis ist ein verzweifelter Eddie, turbulente Versteckspiele und ein Angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer.
Adolf-Saenger-Halle, Wilnsdorf-Niederdielfen, Augraben 9 0160-91510767
Veranstalter: Theaterverein "die Laien" e. V.
Veranstaltungs-ID: 26498

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Januar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Anzeige:
Theater/Kleinkunst[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss / Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de