Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Musik [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Freitag, 01.12.2017:
 Musik
Freitag | 01.12.2017 | 19.00 Uhr
Schulkonzert Es musizieren der Jugendchor, der VIP-Kurs, der Bläser-kreis, das Nachwuchsorchester und das Schulorchester. Geboten wird ein unterhaltsames Programm mit Kompo-sitionen aus vielfältigen Stilrichtungen. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Unterstützung der kirchlichen Gemeindearbeit und der musikalischen Aktivitäten an der Schule sind jedoch willkommen.
Ev. Talkirche Siegen-Geisweid -
Veranstalter: Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium in Ko-operation mit der Talkirchengemeinde
Veranstaltungs-ID: 26021
Freitag | 01.12.2017 | 19.00 Uhr
Dirtsheets - Album Release Party Wir feiern die Veröffentlichung des neuen Dirtsheets-Albums!
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940
Veranstalter: Vortex Surfer Musik Club
Veranstaltungs-ID: 26076
Freitag | 01.12.2017 | 19.30 Uhr
Classic Brass »Fröhlich soll mein Herze springen« Das Weihnachtsprogramm von Classic Brass stellt für viele Musikliebhaber traditionell ihren unbestrittenen Jahreshöhepunkt dar. Was ist so faszinierend an diesen fünf Profi-Blechbläsern? Sie verstehen es seit Jahren das Publikum mit einer ganz eigenen Art in ihren Bann zu ziehen und selbst skeptische Ersthörer für die Blechbläserkammermusik zu begeistern. Und obendrein ist ihr musikalisches Präsent liebevoll verpackt mit einer zu Herzen gehenden, geistreichen und humorvollen Moderation. Mit dem neuen Weihnachtsprogramm ist Classic Brass ein wahres Meisterstück gelungen: Eine stimmungsreiche Abfolge mit musikalischen Glanzpunkten der für viele schönsten Zeit des Kirchenjahres. Das Programm nimmt auf, was sich in dem mitreißenden Lied des Kirchenlieddichters Paul Gerhardt »Fröhlich soll mein Herze springen« bündelt: Gott wird in Jesus Mensch, um die Welt mit sich selbst zu versöhnen.
Ev. Christuskirche Siegen-Weidenau, Hainbuchenweg 1 0271/399229
Veranstalter: CVJM Posaunenchor Weidenau
Veranstaltungs-ID: 25856
Freitag | 01.12.2017 | 20 Uhr
KLARO! The Karolina Strassmayer & Drori Mondlak Quartett Die amerikanische Jazzpresse hat Karolina Strassmayer zu den "Top Five Altsaxophonisten" (Downbeat Magazine) gekürt und nennt sie "one of the most interesting alto saxophonists" (Jazz Perspectives). Nach langjähriger Tätigkeit in der New Yorker Jazzszene mit Musikern wie Chico Hamilton, dem Duke Ellington Orchestra und Don Friedman trat Karolina der mit einigen Grammys ausgezeichneten WDR Big Band Köln bei. Es folgten Auftritte mit Jazzgrößen wie Joe Lovano, Joe Zawinul, Maceo Parker, Maria Schneider, Patti Austin, Take 6, McCoy Tyner u. v. m. Ihr Quartett KLARO! präsentiert Karolina Strassmayer gemeinsam mit dem New Yorker Ausnahmeschlagzeuger Drori Mondlak, dem international als dynamischer und flexibler Improvisator geachteten Vibraphonisten Stefan Bauer sowie dem amerikanischen Bassisten und Bandleader Josh Ginsburg.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: Jazzclub Oase in Zusammenarbeit mit der Stadt Siegen und der Sparkasse Siegen
Veranstaltungs-ID: 25006
Freitag | 01.12.2017 | 20.00 Uhr
Philharmonie Südwestfalen Festkonzert zum 60. Geburtstag L. v. Beethoven (1770 – 1827): 5. Konzert für Klavier und Orchester / Sinfonie Nr. 5 c-Moll | Die Philharmonie Südwestfalen ist seit 1992 eines der drei NRW-Landesorchester. Das Ensemble ist in ganz Südwestfalen präsent. Darüber hinaus gastiert das Orchester regelmäßig auf den Konzertpodien in der Bundesrepublik, in den Niederlanden, Belgien, der Schweiz, Italien und Tschechien. Erfolgreiche Tourneen nach Frankreich und China belegen die internationale Bedeutung des Orchesters. Die Philharmonie Südwestfalen pflegt als Konzertorchester das klassische, romantische und moderne Konzert-Repertoire, hat aber in den letzten Jahren auch durch eine aufgeschlossene Programmpolitik von sich reden gemacht. Aktuelle Werke sind ebenso zu hören wie Barockmusik. 2007 sind zwei Auftragswerke (Iris ter Schiphorst und Gerhard Stäbler) uraufgeführt worden. Das Orchester begleitet zahlreiche Konzertchöre (nicht nur in der Region) und nimmt gerne Einladungen als Gastorchester der großen Musiktheater in Düsseldorf, Essen, Köln und Bonn sowie Konzerte mit Gesangsstars an. Großen Wert legt das Orchester auf den Bereich „Education“, etwa mit den „Teddybärenkonzerten“ für die Kleinsten, den jährlichen Schulkonzerten für Grundschüler, den Partnerschaften zum Märkischen Jugend-Sinfonieorchester sowie zum Jugendsinfonieorchester der Siegener Musikschule. Auch für junge Dirigenten engagiert sich die Philharmonie durch die Zusammenarbeit mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrats (Projekt „Maestros von Morgen“). Es sind neue Konzertformate dazugekommen: Die Reihe „Young Classics“ ist ein Publikumsrenner; die „Gala der Filmmusik“ und die Proms- Konzerte boomen; dazu kommen jährliche Themenproduktionen für „KulturPur“. In Kammerkonzerten, etwa im Siegener Museum für Gegenwartskunst, wirken viele Orchestermusiker mit. Neben regelmäßigen Rundfunk-Mitschnitten ist das Orchester auch auf den Bildschirmen präsent: etwa bei den Adventskonzerten der NRWLandesregierung 2006, 2007, 2013 und 2016.
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1 0271/7702772
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 24675
Freitag | 01.12.2017 | ab 20 Uhr
Konzert mit Illegale Farben & grafzahl Illegale Farben nennen Postpunk, Indie und NDW als musikalische Einflüsse. Ihre kurzen prägnanten Songs laden zum Tanzen und düsteren Tragträumen ein. Deutsche Texte und maschinell treibende Rhythmen im Sinne von Fehlfarben, Turbostaat, Love A und Belgrad markieren den Grundriss aus dem verzerrte Bass- und Gitarrenmelodien erwachsen. In Siegen stellt die Kölner Formation ihr just erschienenes neue Album „Grau“ (Rookie Record) vor. grafzahl: "Der Begriff 'Indie-Pop' ist ja in den letzten Jahren immer mehr zu einem Schimpfwort geworden – und wir von grafzahl möchten dafu?r sorgen, dass das auch so bleibt", sagt die Band mit einem entspannten Lächeln, das jedoch alles andere als sympathisch ru?berkommt. Und dann fällt ihnen auch noch wie zufällig ein frisch gekaufter "Mercedes-Stern" aus der Jackentasche. Na klar, die Band hat gut Lachen – schließlich haben grafzahl den Titel ihres aktuellen Albums "Der Ru?ckzug ins Private" allzu wörtlich genommen und sich seit 2013 vornehmlich mit Grillanzu?ndern, u?berdimensionierten Automobilen, Ikea-Katalogen und Chia-Samen beschäftigt. Sollen sich doch andere im Haifischbecken der Popmusik die Zähne ausbeißen. Dennoch kommen sie Anfang Dezember zum ersten Indoor Weihnachtsmarkt ins VEB. Also kommt alle vorbei, bevor Ihr am Ende noch zu anderen Betriebsweihnachtsfeiern gehen müsst...
VEB Siegen, Marienborner Str. 16 0271/20312
Veranstalter: VEB Politik, Kunst und Unterhaltung
Veranstaltungs-ID: 25894

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Dezember 2017>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Musik[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de