Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 25.02.2018:
 Musik
Sonntag | 25.02.2018 | 11.00 Uhr
Jazzfrühstück mit „Snackbox“ „SnackBox“ sind eine neu gegründete Band aus Siegen. Das Trio, bestehend aus Sandra (Gesang), Steffen (Gitarre) und Thomas (Bass), hat sich darauf spezialisiert, in kleiner Formation Akustikversionen von bekannten Pop- und Rocksongs darzubieten. Mit einem abwechslungsreichen Programm aus Alt und Neu bieten die drei Musiker etwas für jeden Geschmack. Gefühlvoll und mit Stil ziehen sie mit ihren Songinterpretationen die Zuhörer in ihren Bann.
Altes Feuerwehrhaus, Netphen, St. Petersplatz 02738/603-111
Veranstalter: Kulturforum Netphen
Veranstaltungs-ID: 26340
Sonntag | 25.02.2018 | 17.00 Uhr
Kammermusik Dozentenkonzert der Fritz-Busch-Musikschule Sergei Rachmaninov: Trio élégiaque Nr. 1, g-moll | Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate G-Dur (Hamburger Sonate) | Maurice Ravel: Pavane pour une infante défunte | Siegfried Karg-Elert: Impressionen, op. 102 für Harmonium | Edward Elgar: Salut d‘amour | Ernst Bloch: Prayer „aus dem jüdischen Leben“ für Cello und Akkordeon | Louise Farrenc: Trio op. 45 für Flöte, Fagott und Klavier
Ratssaal im Rathaus Siegen, Markt 2 0271/404-1435
 Bildung/Wissenschaft
Sonntag | 25.02.2018 | 15.30 Uhr
Philosophisch Inspiriert: Philosophie der Musik Die meisten von uns kennen die wunderschöne Musik der Zauberflöte. Und wahrscheinlich waren wir von der Arie der Königin der Nacht begeistert. Diese Musik ist - für die, die sie mögen - eine wunderbare Form von Unterhaltung! Instrumente, Stimmen, Liebe, Tragödien sind die Zutaten dieser wundervollen Geschichte. Gibt es aber auch mehr? Mehr als die Bravura-Aria? Mehr als die schöne Chorstimme? Mehr als die Inszenierung? Es gibt vielleicht nur die Musik, getrennt von aller Unterhaltung. Laut Mozart muss die Musik "zuerst" kommen; sie ist die Botschaft einer parallelen Welt - die Welt der Menschlichkeit, in der es Überlegungen über unsere Natur und unsere Bestimmung gibt, wie in der Philosophie. Mozarts Zauberflöte ist eine der philosophischeren Opern des Genies aus Salzburg und es lohnt sich, dieses Stück näher zu betrachten. Wir werden praktisch philosophieren, indem wir Schritt für Schritt der Musik Mozarts folgen. Begriffe wie Geschichte der Menschen, Bosheit unseres Willens und das Leben selbst werden durch die Musik vermittelt. Unsere Aufgabe wird darin bestehen, Thesen zu entwickeln - und natürlich die Musik zu genießen!
Seminarraum der Stadtbibliothek Kreuztal am Roten Platz, Marburger Str. 10 0271/333-1524
Veranstalter: VHS Siegen-Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 26455
 Literatur
Sonntag | 25.02.2018 | 15 Uhr
Wolfgang und Heike Hohlbein Laurin Bei einem Erdbeben in einem alten Bergwerk werden Laurin und Dietrich vom Rest der Ausflugsgruppe getrennt und in einem Gang verschüttet. Auf der Suche nach einem Ausgang geraten die Jugendlichen immer tiefer in den Berg und entdecken leuchtende Steine, einen unterirdischen See und eine Stadt, in der Zwerge wie Sklaven gehalten werden. Und seit Laurin die leuchtenden Steine berührt hat, entwickelt sie ungeahnte Kräfte, erweckt vertrocknete Pflanzen zum Leben und bringt Farbe in die unterirdische Welt. Die abenteuerliche Reise durch die märchenhafte,bedrohliche Welt führt zum Geheimnis ihrer eigenen Herkunft ...Wolfgang und Heike Hohlbein sind das wohl bekannteste Autorenpaar deutscher Fantasy. Im Lÿz lesen sie aus ihrem aktuellen Roman für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: 1. FCKV
Veranstaltungs-ID: 25070
Sonntag | 25.02.2018 | 20 Uhr
Wolfgang Hohlbein Armageddon Wolfgang Hohlbein ist mit einer Gesamtauflage von 40 Millionen Büchern der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Der Durchbruch gelang dem von der Presse als "King of Fantasy" gefeierten Autor mit Märchenmond, das seinen Siegeszug in zahlreichen Ausgaben von den USA bis in den Fernen Osten bis heute ungebrochen fortsetzt. Sein fantastischer Thriller Druidentor stand für ein Jahr auf der Spiegel-Bestsellerliste, für den Bestseller Thor wurde er 2012 mit dem RPC Fantasy Award ausgezeichnet. Wie kein anderer verwebt Wolfgang Hohlbein Thriller, Horror und Mystery zu einer unwiderstehlichen Mischung.Mit ins Lÿz bringt der Großmeister deutscher Fantastik seinen neuesten Roman Armageddon, in dem Beka auf einem Flug nach Tel Aviv dem ebenso faszinierenden wie furchteinflößenden Seth begegnet. Doch plötzlich zerreißt eine gewaltige Druckwelle das Flugzeug: Eine Atombombenexplosion vernichtet weite Teile Israels, doch Beka und Seth überleben. Sie finden sich in einem unterirdischen Tempel wieder, der von geheimnisvollen Symbolen übersät ist, und erkennen, dass sie auserwählt wurden. Für Armageddon, die letzte Schlacht ...
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: 1. FCKV
Veranstaltungs-ID: 25071
 Kinder
Sonntag | 25.02.2018 | 15.00 Uhr
Kreuztaler Teddybärenkonzert Peter und der Wolf Und seht Euch den Triumphzug an …" Die Katze, die Ente, der kleine Vogel, der Wolf, die Jäger, der Großvater, die Gewehrschüsse … und natürlich Peter. „Peter und der Wolf" ist das musikalische Märchen schlechthin. Jede Figur der Geschichte bekommt ein eigenes Instrument zugeordnet: Den Wolf symbolisieren die strahlend-lauten Hörner, den gutmütig grummelnden Großvater das Fagott und die quakende, schnatternde Ente die Oboen. Und Peter? Welche Instrumente erzählen Peters Geschichte? Hört mal ganz genau hin … „ Ein sinfonisches Märchen nach Sergei Prokofjew (1891 – 1953) Philharmonie Südwestfalen | Dirigent: Sergey Simakov | Sprecherin: Isis Krüger | Für Kinder ab 3 Jahren
Stadthalle Kreuztal, Am Erbstollen 7 02732/51-324
Veranstalter: Kreuztal Kultur
Veranstaltungs-ID: 26361
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 25.02.2018 | 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zur Slg. Lambrecht-Schadeberg Mit Yvonne Klein
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 26408
 Ausstellungen
14.01.2018 bis 13.05.2018
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
"Zu Gast im Siegerlandmuseum" Fotografien von Marc Baruth - Searching For Weaker SeamsIm Rahmen der ASK-Ausstellungsreihe "Zu Gast im Siegerlandmuseum" zeigt der Siegener Künstler und Designer Marc Baruth einen Querschnitt seiner fotografischen Arbeiten der vergangenen Jahre. Seit geraumer Zeit beschäftigt sich Marc Baruth in seinen Arbeiten mit dem Thema Landschaft und deren Darstellung in Malerei und Fotografie. Gezeigt werden Bilder aus des Serien "______/LAND" | "LAND_Plateau" & "Der verlorene Sohn". ur Ausstellung erscheint mit "Marc Baruth - Searching For Weaker Seams" ein weiterer Katalog in der Reihe mit monografischen Veröffentlichungen der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 26348
07.02.2018 bis 04.04.2018
Do. / Fr.: 19 - 22 Uhr | So. 15 - 22 Uhr
Lokschuppen – Reise der Zeit was bleibt ist nie wiederFotoausstellung. Zeit reist. Genau wie wir Menschen verändern sich Orte unter dem Einfluss von Stillstand, Vergänglich- und Endlichkeit. Neue, andere, Zeiten werden geschaffen durch Kultur, Zweck und Sinnlichkeit. Und während die Natur in die Ritzen der Ruinen drängt, sollten wir uns die Frage stellen: Was passiert mit diesen Orten, was geschieht mit uns selbst?
Café Basico Kreuztal, Hüttenstr. 30 0175/9509055
Veranstalter: Thomas Schiffmann
Veranstaltungs-ID: 26347
14.11.2017 bis 25.02.2018
Mo. 14 - 19 Uhr | Di. 14 -17 Uhr | Mi. & Fr. 10 - 12 Und & 14 - 17 Uhr | Do. 14 - 17 Uhr | So. 14 - 17 Uhr
Ausstellung im Stadtmuseum "Vorratshaltung und Küchenutensilien"Die Ausstellung „Vorratshaltung und Küchenutensilien“ gewährt einen Einblick zu einer Vielzahl an Gerätschaften, ergänzt durch Bücher, Prospekte und Plakate, zur Vorratshaltung und allem, was früher einmal so in der Küche gebraucht wurde, überschaubar, ansprechend und zugleich in geballter Form. Der Verein zur Erhaltung historischer Gerätschaften (Landwirtschaftsmuseum) in Hadem, vertreten durch Klaus-Henning Moll, der seine Leidenschaft für historische landwirtschaftliche Gerätschaften und für Dinge des Hausgebrauchs schon als Kind entdeckte, präsentiert diese Ausstellung.
Stadtmuseum Hilchenbach in der Wilhelmsburg Hilchenbach, Im Burgweiher 1 -
Veranstalter: Reinhard Gämlich
Veranstaltungs-ID: 25905
07.01.2018 bis 25.02.2018
Sa.: 13 - 17 Uhr | So.: 10 - 17 Uhr
„Frauen geben Gas“ Sonderausstellung über mutige Frauen und ihre historischen AutomobileAutos sind Männersache! Ist doch klar. Und Frauen höchstens schmückendes Beiwerk. Das Boxenluder lässt grüßen. So oder so ähnlich kursieren die Klischees über Frauen und Autos vom Anbeginn der Motorisierung. Dass die großen automobilen Pionierleistungen oftmals von Frauen begangen wurden, geriet nicht selten und zu Unrecht in Vergessenheit. Die Kuratorinnen Uschi Kettenmann und Ursula Stiehler nehmen die Automobilgeschichte von Frauen und Damen aus der gehobenen Gesellschaft mit den Augen einer Frau unter die Lupe. Die Ausstellung setzt Schwerpunkte und thematisiert erste spektakuläre Fernfahrten. Die Entstehung des Damenmotorsports und Aspekte der Mode in Bezug zum Automobil werden auf großformatigen Text- und Bildtafeln gezeigt. Filme, Fahrzeuge und Exponate lassen die Besucher in die damalige Welt eintauchen.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 26339

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Februar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de