Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Sonntag, 04.02.2018:
 Musik
Sonntag | 04.02.2018 | 15.00 Uhr
Hits & Schlager im Klinikcafé Musikalischer Ausflug in vergangene Zeiten mit Andreas Witt.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 26585
Sonntag | 04.02.2018 | 16.00 Uhr
Winterkonzerts des Siegener Blasorchesters „Mit Spaß an der Musik“ Unter dem Motto „Mit Spaß an der Musik“ möchte das Siegener Blasorchester sein musikalisches Jahr mit einem Winterkonzert eröffnen. Neben den wöchentlichen Proben bereiten sich die Musikerinnen und Musiker, unter der Leitung von Dirigent Daniel Ridder, am zweiten Wochenende im Januar, bei einem Probenwochenende im Landschulheim im Oberbergischen Bergneustadt, intensiv auf das Konzert vor. Die Zuhörer erwartet eine Musikmischung, die unterschiedlicher nicht sein könnte.
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151 0271/3131144
Veranstalter: Siegener Blasorchester e.V.
Veranstaltungs-ID: 26481
Sonntag | 04.02.2018 | 17.00 Uhr
Schubert im Stift Kammermusik mit Musikern der Philharmonie Südwestfalen Die Musiker der Philharmonie Südwestfalen haben sich bei diesem Konzert ganz auf die wunderschöne Musik von Franz Schubert konzentriert und wollen den Konventsaal von Stift Keppel mit dem Klang dreier herausragender Kompositionen dieses Klassikers erfüllen. Die Fantasia in C-Dur wurde für den großen Violinvirtuosen Josef Slawik geschrieben. Musikalisch ist sie scheinbar eine schlichte Sonate, doch zugleich voller Tiefe mit unbeschreiblich schönen Fantasiemomenten, die den Zuhörer durch Gefühle wie Trauer und Schmerz berühren und schließlich in ein sanft und zuversichtlich strahlendes Licht führen. Arpeggione Sonate: Das Werk ist der „Gitarre-Violoncell“, einem vergessenen Instrument mit lieblich-fülligem Klang, gewidmet und äußert sich salonhaft sentimental und gefällig virtuos. Die drei Sätze werden in diesem Konzert von drei Instrumenten mit Klavierbegleitung gespielt. Schuberts Forellenquintett ist eine der beliebtesten und bekanntesten Kompositionen der Kammermusik. Mit seiner unbeschwert-heiteren und sonnigen Musik in erfüllter Sehnsucht wird deutlich, wie der Nachhall von Schuberts glücklichsorglosen Sommermonaten aus dem Jahr 1819 klingt.
Konventsaal Stift Keppel, Hilchenbach-Allenbach 02733/53350
Veranstalter: Gebrüder-Busch Kreis
Veranstaltungs-ID: 25225
Sonntag | 04.02.2018 | 17.00 Uhr
Winterkonzert des Collegium Musicum Walzerseligkeit und Entdeckungen Zu erleben sind Bachs Tokkata und Fuge d-Moll für großes Orchester, das 1. Klavierkonzert von Dmitri Schostakowitsch mit Solotrompete, die geigenlose 2. Orchesterserenade von Johannes Brahms sowie romantische Walzer von Arnold Schönberg. Das Konzert wird geleitet von Bruce Whitson.
Festsaal der Rudolf Steiner Schule Siegen, Kolpingstraße 3 0271/78292
Veranstalter: Collegium Musicum Siegen e.V.
Veranstaltungs-ID: 26374
 Theater/Kleinkunst
Sonntag | 04.02.2018 | 17 Uhr
AUSVERKAUFT!!! Kleine Bühne Seelbach: Pension Schöller Schwank in drei Akten von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby | Philipp Klapproth, Apfelbauer aus dem Alten Land, ärgert sich schier schwarz über den Apotheker Stoffels, der alle paar Wochen nach Hamburg reist und dann am Stammtisch die tollsten Geschichten zu erzählen weiß. Damit auch er etwas zum Erzählen hat, stellt ihm sein Neffe die Pension Schöller, in der immer recht originelle Menschen wohnen, als Heilanstalt für Geisteskranke vor. Klapproth fällt natürlich auf den Schwindel rein, weil ein Major a. D., ein Großwildjäger, ein Schauspielschüler mit schwerem Sprachfehler und eine Möchtegern-Schriftstellerin durchaus den Eindruck erwecken, dass man sich unter lauter Verrückten befindet. Zurück im Alten Land freut er sich des Erlebten – bis nach und nach all die 'Verrückten' aus der Pension Schöller bei ihm auftauchen und sich herausstellt, dass sie eigentlich ganz normal sind – und da zweifelt Klapproth selbst an seinem Verstand.
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen 0271/333-2448  [Karten]
Veranstalter: Kleine Bühne Seelbach
Veranstaltungs-ID: 25054
Sonntag | 04.02.2018 | 17.00 Uhr
Kammer-Musical „Bonhoeffers große Liebe – Die unerhörte Geschichte der Maria von Wedemeyer“ Das Musical „Bonhoeffers große Liebe“ nimmt die Zuhörer mit hinein in das Leben zweier Liebender. In die Begegnung mit dem Menschen, dessen einzigartiger Glaube und dessen Lied „Von guten Mächten wunderbar geborgen...“ die Welt bis heute bewegen. Und in die Begegnung mit dieser lebensfrohen, intelligenten und beruflich erfolgreichen Frau Maria von Wedemeyer, deren Liebe, Stärke und Zuversicht bis zu ihrem eigenen Tod nicht gebrochen werden konnten. Das Musical erzählt einfühlsam, bewegend und trotz aller Dramatik höchst unterhaltsam, wie die junge Landadelige Maria von Wedemeyer und der Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer dem Dunkel ihrer Zeit trotzen. Die poetischen Liedtexte dieses Stückes gehen auf Originalgedichte Dietrich Bonhoeffers zurück. Ein faszinierendes Musical, das zeigt, warum Glaube, Liebe und Hoffnung untrennbar zusammengehören. Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es für 12,00 EURO beim Vorstand des Fördervereins: Iris Nürnberg, Tel.: (0 27 45) 8 72 05 und Martin Schumacher Tel.: (0 27 45) 8 73 16, sowie beim Drucker-Tankwart, Siegtalstraße 199 in Siegen-Niederschelden und in der Alpha-Buchhandlung Siegen (ehem. Buchhandlung Schneider), Sandstraße 1 in Siegen. Weitere Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse für 15.00 EURO.
Ev.-ref. Kirche Siegen-Niederschelden, Auf dem Kirchberg 8 .
Veranstalter: ev. Kirchengemeinde Niederschelden
Veranstaltungs-ID: 26248
Sonntag | 04.02.2018 | 19.00 Uhr
Tina Teubner Wenn du mich verlässt, komm ich mit Nach jahrzehntelanger Ehe gibt es eine wichtige Botschaft: Weniger Demokratie wagen! Tina Teubner, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin, Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, hat die Erziehung ihres Mannes erfolgreich abgeschlossen und sucht nach neuen Herausforderungen. Die Grenzen zwischen „privat“ und „politisch“ sind nicht mehr aufrecht zu erhalten. Die Welt brennt: Tina wagt den Blick ins Innerste. Mit ihrer rasiermesserscharfen Intelligenz, ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme scheucht sie ihr Publikum auf: Nicht kratzen. Waschen.Tolstoi schreibt: „Alle wollen die Welt verändern, niemand sich selbst.“ Wie wäre es mit folgendem Geschäftsmodell: Tina verändert die Welt, Ben muss an sich arbeiten, und das Publikum darf dabei zugucken. Zwei Stunden Tina Teubner sind so schön wie die erste Liebe und so wirksam wie zwei Jahre Couch. Hingehen!
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a -
Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e.V. in Zusammenarbeit mit Martin Horne
Veranstaltungs-ID: 24948
 Film
Sonntag | 04.02.2018 | 12.00 Uhr
Nomaden des Himmels Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26730
Sonntag | 04.02.2018 | 14.00 Uhr
KinderKino Bamse – Der liebste und stärkste Bär der Welt Dank des Donnerhonigs, den seine Oma zubereitet, kann der freundliche Bär Bamse sehr stark werden. Damit ist er unbesiegbar, und Diebe haben keine Chance mehr in seiner Heimatstadt. Das lockt den listigen Fuchs auf den Plan, der alle ehemaligen Verbrecher der Stadt um sich schart und Bamses Oma entführt. „Der ruhig erzählte Animationsfilm richtet sich vor allem an ein sehr junges Publikum. Spannungsreich, aber nicht überfordernd, erzählt er mit liebenswerten Figuren über den Wert der Freundschaft und den Wunsch dazuzugehören.“ (filmdienst.de) Der Eintritt beträgt nur 4,00 EUR je Person auf allen Plätzen!
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26732
Sonntag | 04.02.2018 | 15.30 Uhr
Paddington 2 Der sprechende kleine Bär Paddington versucht sich in diversen Berufen, um seiner Tante ein wertvolles Geburtstagsgeschenk aus dem Antiquitäten-Laden von Mr. Gruber kaufen zu können. Als das ersehnte Buch gestohlen wird, landet er als vermeintlicher Dieb im Gefängnis, wo er Freunde findet, während seine menschliche Familie alles daran setzt, seine Unschuld zu beweisen. "Wahrhaft magische Kinomomente entstehen, wenn Animiertes, wie ein Pop-Up Buch von London und die Realkulisse ineinander verschmelzen. Darüber hinaus ist 'Paddington 2' durchgängig erstklassig besetzt mit Akteuren (u.a. Hught Grant, Breedan Gleeson), die in diesem vor brillanten Ideen überbordenden Spiel für Action sorgen, aber auch immer wieder Ruhe reinbringen, wenn es um ernsthafte zwischenmenschliche Töne geht. 'Paddington 2' ist zauberhaft und feinsinnig - ein Film, der seine Zuschauer, ob Jung und Alt glücklich macht." (FBW Wiesbaden)
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26720
Sonntag | 04.02.2018 | 17.30 Uhr
Dieses bescheuerte Herz Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26724
Sonntag | 04.02.2018 | 20.00 Uhr
Der Mann aus dem Eis Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 26733
Sonntag | 04.02.2018 | verschiedene Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Criminal Squad | Das Leben ist ein Fest | Kleine Hexe | Maze Runner 3 | Three Billboards Outside Ebbing, Missouri | Deliha 2 | Nur Gott kann mich richten | Wunder | Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft! | Hot Dog | Aus dem Nichts | Downsizing | Tad Stones | The Commuter | Greatest Showman | Insidious 4 | Dieses bescheuerte Herz | Jumanji 2 | Pitch Perfect 3 | Ferdinand | STAR WARS VIII | Burg Schreckenstein 2 | Coco – Lebendiger als das Leben | Paddington 2 | Liveübertragung NFL: Super Bowl 2018 | Preview Fifty Shades of Grey 3 | Originalfassung Maze Runner 3 3D | Anime Kino Tokyo Ghoul | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/2363401
Veranstalter: CineStar Siegen
Veranstaltungs-ID: 26702
 Verschiedenes
Sonntag | 04.02.2018 | 10 - 17 Uhr
Die Stromer kommen... ins Technikmuseum Freudenberg „Frauen geben Gas“ In Zeiten von Schadstoffskandalen und Umweltzonen scheint das Ende des Verbrennungsmotors eingeleitet. Wer jedoch glaubt Elektroautos seien eine junge Erfindung der irrt. Bereits um die Jahrhundertwende des vergangen Jahrhunderts gab es zahlreiche Hersteller von Elektroautos. In den 1910er Jahren lagen die Zulassungszahlen sogar weit über jenen der Benzin getrieben Fahrzeuge. In Kooperation mit der Bald AG präsentiert das Technikmuseum Freudenberg im Rahmen der Ausstellung „Frauen geben Gas“ gleich zwei Elektrofahrzeuge. 1909 erblickte der Columbian Detroit Electric das Licht der Welt. In einer Zeit als das Anlassen eines benzingetrieben Automobils nicht nur Muskelkraft sondern auch Zeit beanspruchte, waren die Elektroautos insbesondere bei den weiblichen Automobilisten hoch im Kurs. Was sich nach nunmehr 110 Jahren Entwicklungszeit getan hat zeigt das Technikmuseum und die Bald AG anhand eines Elektro Smart auf. Die Museumsbesucher haben die Möglichkeit das Steuer des elektrisch angetriebenen Kleinwagens selbst zu ergreifen und erste Erfahrungen mit der neuen alten Antriebsart zu sammeln. Bei stimmungsvollen Klängen aus einem uralten Grammophon und leckeren Waffeln kann die Zukunft der Elektromobilität in gemütlicher Atmosphäre diskutiert werden.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 26709
Sonntag | 04.02.2018 | 17.00 Uhr
Lesung mit Musik "Nichts ist mehr, wie es war" Als junges Mädchen liebte sie Sport, Musik und Geschichtenschreiben. Mit 15 brach bei ihr eine lebensbedrohliche Herzerkrankung aus, die ihr Leben total veränderte. Sie berichtet von dem Kampf, mit dieser Situation klar zu kommen. Sie begleitet ihre Erzählung mit eigenen Songs auf der Gitarre.
Gemeindehaus der Freien ev. Gemeinde Netphen, Elisabeth-Grube-Str. 5 02738/1312
Veranstalter: FeG Netphen
Veranstaltungs-ID: 26632
 Kunst/Vernissage
Sonntag | 04.02.2018 | 15.00 Uhr
Themenführung: Humor und Witz In der Slg. Lambrecht-Schadeberg. Mit Kirsten Schwarz
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 26398
Sonntag | 04.02.2018 | 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zu „Takako Saito. You and Me“ Mit Kirsten Schwarz
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 26397
Sonntag | 04.02.2018 | 18.00 Uhr
Vernissage: Katharina von Bora Von der Pfarrfrau zur Bischöfin Vernissage mit Marianne Pitzen, Frauenmuse- um Bonn; Musik: „Yazzmine“ | Auf großen Texttafeln werden Frauen vorgestellt, die in den 500 Jahren seit der Reformation die protestantischen Kirchen bewegt haben. Das reicht von Katharina von Bora bis zu Dorothee Sölle, der „Gottespoetin“ im 20. Jahrhundert. Daneben sind Kunstwerke aus der Gegenwart ausgestellt, die sich mit der weiblichen Seite der Reformation auseinander setzen. Sie laden freundlich oder provokativ dazu ein, für sich selbst eine Position zu finden - jenseits von Gleichgültigkeit, von Tradition und dumpfen Vorurteilen.
Ev. Kirche Erndtebrück 02751/92410
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 26686
 Ausstellungen
22.01.2018 bis 02.03.2018
11 bis 19 Uhr
Bilderausstellung von Matthias NeuserSchon als Kind hat der 1988 geborene Künstler in jeder freien Minute gemalt und gebastelt. Es folgte der Besuch der Jugendkunstschule und die Teilnahme an verschiedenen Kunst-Workshops. Für Matthias Neuser ist das Malen ein therapierender Ausgleich zum teilweise stressigen Arbeitsalltag. Er arbeitet überwiegend mit Acrylfarben, Pastellkreiden und Kohlestiften.
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14 02733/897-948
Veranstalter: Celenus Klinik für Neurologie
Veranstaltungs-ID: 26580
31.01.2018 bis 04.02.2018
14 - 18 Uhr
„Rundgang 2018“ Jahresausstellung im Fach Kunst der Universität SiegenIn den Räumen des Brauhauses stellen die Studierenden ausgewählte künstlerische Arbeiten vor, die in den letzten zwei Semestern im Rahmen des Atelierstudiums entstanden sind. Sie geben Aufschluss über die künstlerischen Fragestellungen, den Stand der individuellen Entwicklungen und die künstlerisch praktischen Produktionsweisen im Studium. Zu sehen sind Zeichnungen, Druckgrafiken, Malereien, Installationen, Plastiken, Objekte, Fotografien und Video. Die Ausstellung bietet der interessierten Öffentlichkeit einen spannenden Einblick in die aktuellen künstlerischen Aktivitäten im Fach, die Vielfalt der Möglichkeiten des Kunststudiums in Siegen und die besonderen Arbeitsbedingungen in den Ateliers und Werkstätten des Brauhauses.
Brauhaus, Zum Wildgehege 25 0271/7403956
Veranstalter: Universität Siegen, Fakultät II - Kunst
Veranstaltungs-ID: 26548
18.01.2018 bis 18.02.2018
Di-Sa 14-18 Uhr, So. 11-13 Uhr und 14-18 Uhr
Mitgliederausstellung des Fotokreise Siegen e.V.Die Mitglieder des Fotokreis Siegen zeigen in ihrer alljährlichen Fotoausstellung ihr künstlerisches Schaffen. Die Ausstellung stellt einen Querschnitt der unterschiedlichsten Motive und Blickwinkel dar. Der Eintritt ist frei.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 02738 8756
Veranstalter: Fotokreis Siegen e.V.
Veranstaltungs-ID: 26144
14.01.2018 bis 13.05.2018
Di. - So. 10 bis 17 Uhr
"Zu Gast im Siegerlandmuseum" Fotografien von Marc Baruth - Searching For Weaker SeamsIm Rahmen der ASK-Ausstellungsreihe "Zu Gast im Siegerlandmuseum" zeigt der Siegener Künstler und Designer Marc Baruth einen Querschnitt seiner fotografischen Arbeiten der vergangenen Jahre. Seit geraumer Zeit beschäftigt sich Marc Baruth in seinen Arbeiten mit dem Thema Landschaft und deren Darstellung in Malerei und Fotografie. Gezeigt werden Bilder aus des Serien "______/LAND" | "LAND_Plateau" & "Der verlorene Sohn". ur Ausstellung erscheint mit "Marc Baruth - Searching For Weaker Seams" ein weiterer Katalog in der Reihe mit monografischen Veröffentlichungen der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 26348
12.11.2017 bis 18.02.2018
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Takako Saito. You and MeTakako Saito (geb. 1929 in Sabae-Shi, Präfektur Fukui, Japan, lebt und arbeitet seit 1978 vorwiegend in Düsseldorf) wurde international bekannt durch Objekte, Künstlerbücher, Performances und Aktionen im Kontext von Fluxus. Saitos Interesse gilt der Ding- und Alltagswelt, der sie durch Eingriffe oder kleine Handlungen ihre künstlerische Geste hinzufügt. Naturstoffe wie Steine, Muscheln, Zwiebelschalen oder Kastanien sind neben Papieren, Kunststoffen, Schaumstoffe oder Holzstücken ihre bevorzugten Materialien. Die Ausstellung „Takako Saito. Me + You“ im Museum für Gegenwartskunst ist retrospektiv angelegt und wird aus allen wichtigen Werkphasen Arbeiten zeigen.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 22493
07.05.2017 bis 18.02.2018
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
6 x Francis Bacon ... und andere Höhepunkte der Sammlung Lambrecht-SchadebergZerrissenheit, Isolation und Gewalt sind die Themen, mit denen sich der irische Maler Francis Bacon beschäftigte. Mit dem Erwerb des großformatigen Gemäldes „Portrait“ von 1962 gelingt es der Sammlung Lambrecht-Schadeberg die repräsentative Werkgruppe zu erweitern. Mit nun insgesamt sechs zentralen Gemälden beherbergt das Museum für Gegenwartskunst in Siegen jetzt eine der wichtigsten Bacon-Sammlungen in Europa. „Was ich mache, mag eine Lüge sein, aber es vermittelt die Wirklichkeit genauer.“ (Francis Bacon)
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 23547
04.02.2018 bis 02.03.2018
Mi. 15 - 19 Uhr | Sa. & So. 12 - 17 Uhr
Katharina von Bora Von der Pfarrfrau zur BischöfinAuf großen Texttafeln werden Frauen vorgestellt, die in den 500 Jahren seit der Reformation die protestantischen Kirchen bewegt haben. Das reicht von Katharina von Bora bis zu Dorothee Sölle, der „Gottespoetin“ im 20. Jahrhundert. Daneben sind Kunstwerke aus der Gegenwart ausgestellt, die sich mit der weiblichen Seite der Reformation auseinander setzen. Sie laden freundlich oder provokativ dazu ein, für sich selbst eine Position zu finden - jenseits von Gleichgültigkeit, von Tradition und dumpfen Vorurteilen.
Ev. Kirche Erndtebrück 02751/92410
Veranstalter: Ev. Kirchenkreis Wittgenstein
Veranstaltungs-ID: 26685
19.01.2018 bis 11.03.2018
Mi., Sa., So., jeweils 14 – 17 Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.
Kunstwege Die Künstlergruppe Uriwago stellt ausDer Name ist eine Wortschöpfung, zusammengestellt aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen. Hinter Uriwago verbergen sich fünf Siegerländer Künstlerinnen und ein Künstler: Ulrich Kowalewski, Rita Thieltges, Ingrid Rafto, Waltraud Kowalewski, Anna Schlabach und Gertrud Böhmer. Mit ihrer künstlerischen Arbeit gehen sie zusammen einen Weg, doch die Herangehensweise zu ihren Projekte ist sehr unterschiedlich. Die pädagogische Arbeit mit Kindern führte die Kunstschaffenden mit unterschiedlicher Aus- und Weiterbildung oder Studium zusammen. Sie finden, dass der Austausch sie untereinander bereichert, die Fantasie anregt und Kreativität steigert.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 26592
14.11.2017 bis 25.02.2018
Mo. 14 - 19 Uhr | Di. 14 -17 Uhr | Mi. & Fr. 10 - 12 Und & 14 - 17 Uhr | Do. 14 - 17 Uhr | So. 14 - 17 Uhr
Ausstellung im Stadtmuseum "Vorratshaltung und Küchenutensilien"Die Ausstellung „Vorratshaltung und Küchenutensilien“ gewährt einen Einblick zu einer Vielzahl an Gerätschaften, ergänzt durch Bücher, Prospekte und Plakate, zur Vorratshaltung und allem, was früher einmal so in der Küche gebraucht wurde, überschaubar, ansprechend und zugleich in geballter Form. Der Verein zur Erhaltung historischer Gerätschaften (Landwirtschaftsmuseum) in Hadem, vertreten durch Klaus-Henning Moll, der seine Leidenschaft für historische landwirtschaftliche Gerätschaften und für Dinge des Hausgebrauchs schon als Kind entdeckte, präsentiert diese Ausstellung.
Stadtmuseum Hilchenbach in der Wilhelmsburg Hilchenbach, Im Burgweiher 1 -
Veranstalter: Reinhard Gämlich
Veranstaltungs-ID: 25905
24.11.2017 bis 23.02.2018
noch offen
"Von Konfetti und Würmern"Retrospektive auf über 4 Jahre Theaterfotografie mit dem tollMut-Theater fotografiert von Bernd Dreseler.
frei:Raum Siegen, Löhrstr. 30 0157/71586909
Veranstalter: tollMut Theater
Veranstaltungs-ID: 25797
07.01.2018 bis 25.02.2018
Sa.: 13 - 17 Uhr | So.: 10 - 17 Uhr
„Frauen geben Gas“ Sonderausstellung über mutige Frauen und ihre historischen AutomobileAutos sind Männersache! Ist doch klar. Und Frauen höchstens schmückendes Beiwerk. Das Boxenluder lässt grüßen. So oder so ähnlich kursieren die Klischees über Frauen und Autos vom Anbeginn der Motorisierung. Dass die großen automobilen Pionierleistungen oftmals von Frauen begangen wurden, geriet nicht selten und zu Unrecht in Vergessenheit. Die Kuratorinnen Uschi Kettenmann und Ursula Stiehler nehmen die Automobilgeschichte von Frauen und Damen aus der gehobenen Gesellschaft mit den Augen einer Frau unter die Lupe. Die Ausstellung setzt Schwerpunkte und thematisiert erste spektakuläre Fernfahrten. Die Entstehung des Damenmotorsports und Aspekte der Mode in Bezug zum Automobil werden auf großformatigen Text- und Bildtafeln gezeigt. Filme, Fahrzeuge und Exponate lassen die Besucher in die damalige Welt eintauchen.
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter: Technikmuseum Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 26339

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Februar 2018>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]


 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de

Impressum / Haftungsauschluss / Datenschutzerklärung

Der Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell wird erstellt vom Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein | www.siwitermine.de