Veranstaltungen in Siegen, Netphen und Freudenberg
22.12.2014 bis 04.01.2015
Auswahl: Musik, Theater/Kleinkunst und Ausstellungen
Montag, 22.12.2014:
Musik
22.12.2014 / 20.00 UhrThe Ten TenorsThe Classic Christmas Tour 2014Entsprechend der vorweihnachtlichen Jahreszeit werden die 10 Australier mit einer Christmas Show der besonderen Art ihr europäisches Publikum begeistern. Wie der Tourtitel vermuten lässt, präsentieren „The Ten Tenors“ traditionelle deutsche und internationale Weihnachtslieder, aber auch ungewohnte weihnachtliche Klänge aus Australien, denn nicht überall kennt man Weihnachten mit Schnee, Weihnachtsbaum und kalten Temperaturen. Und auch bei dieser Tour, daran besteht kein Zweifel, werden die 10 Entertainer zwischen 22 und 34 Jahren, die musikalische Gradwanderung zwischen Bekanntem und Neuem, Klassischem und Poppigem gewohnt brillant - mit ihrem einzigartigen und unnachahmlichen Charme meistern.Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151Tel.: 0271/23200-0
Mittwoch, 24.12.2014:
Musik
24.12.2014 / 10.30 Uhr"Weihnachtliche Klänge des Musikvereins Eiserfeld"10:30 Uhr kath.Kirche Eiserfeld | 11:00 Uhr Realschule am Hengsberg | 11:30 Uhr Sender am Siegenstein Eiserfeld | 12:00 Uhr Einkaufszentrum Eiserfeld | 12:30 Uhr AWO Am Rothenberg Alte Dreisbach.Verschieden Standorte in EiserfeldTel.: 0271/3186400
Freitag, 26.12.2014:
Musik
26.12.2014 / 20.00 Uhr9 Jahre VortexDas Jubiläumskonzert mit VISION/NOISIA, EIN JAHR und BLAKE INC.Vortex Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-WeidenauTel.: 0271/49921096
Samstag, 27.12.2014:
Musik
27.12.2014 / 18.00 UhrWeihnachtskonzert4 Gitarrenund Orgelmit den Gitarrenensembles „Amadeus Guitar Duo“ und „Gruber & Maklar“ und Peter Scholl an der Orgel. Das deutsch/kanadische Amadeus Guitar Duo und das süddeutsche Duo Gruber & Maklar kennen sich seit vielen Jahren von Begegnungen auf Gitarren- und Musikfestivals weltweit. Die Liebe zu Programmen mit großer Vielfalt bewegte die vier Musiker einen Abend mit Werken für eine, zwei und vier Gitarren zu konzipieren. In dem Programm „Vier Gitarren und Orgel“ erklingen Werke von J. S. Bach (Brandenburgisches Konzert Nr. 6), Michael Praetorius (Terpsicore), Domenico Scarlatti und das „Concierto Andaluz“ für vier Gitarren und Orchester von Joaquin Rodrigo in einer Fassung für Orgel und Gitarrenquartett.Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27Tel.: 0271/74505 o. 0271/2380127
27.12.2014 / 19.00 UhrRock between the DaysDemons Eye und The Queen Kings geben sich die Ehre!!Dreisbachhalle, Netphen Dreis-TiefenbachTel.: 02296/9005635
Sonntag, 28.12.2014:
Musik
28.12.2014 / 17.00 UhrWeihnachtskonzertDas Konzert ist bereits das 6. Kirchenkonzert in der Geschichte des Musikzuges. Die musikalische Leitung hat, wie auch im letzten Jahr, Christoph Griffel inne. Das Konzert lädt durch festliche und andächtige Melodien zur inneren Meditation und zum bewussten Erleben der Weihnachtszeit ein. Gleichzeitig soll natürlich auch die freudige Seite des Weihnachtsfestes nicht zu kurz kommen. So wird das Publikum mit „Sleigh Ride“ auf eine heitere Schlittenfahrt mitgenommen. Bekannte, traditionelle deutsche und amerikanische Weihnachtslieder werden unter Anderem in dem Arrangement „A Christmas Festival“ zu hören sein. Die musikalische Spannweite reicht aber auch bis hin zu den sehr gefühlvollen und ruhigen Werken „St. Thomas Choral“ von Pavel Stanek oder auch „The Other Side“ von Stijn Roels, die Zeit geben, die Gedanken schweifen zu lassen.Martinikirche NetphenTel.: 0171/9551810
28.12.2014 / 18.00 UhrWeihnachts-Oratorium: Zum Anhören oder Mitsingen„Singalongs“ gibt es in London, Amsterdam, Hamburg - und jetzt auch in Siegen. Die Kantorei greift eine überaus erfolgreiche Idee des gemeinsamen Musizierens auf und lädt für Sonntag, den 28. Dezember, 18 Uhr, erstmals in Südwestfalen zu einem solchen „Event“ ein. Der Name ist dabei Programm: Jeder Sänger, der das aufgeführte Werk kennt und Noten davon besitzt, kann am Konzerttag kommen und, natürlich unterstützt von den „Profis“, die Chorpassagen direkt mitsingen. Und kaum ein Werk eignet sich so gut hierfür wie J. S. Bachs „Weihnachts-Oratorium“. Alle kennen es, viele haben es bereits gesungen, und so mancher möchte gern noch einmal mit einstimmen, wenn es dann wieder heißt: „Jauchzet, frohlocket!“ Die bekannten Kantaten I bis III der grandiosen Weihnachtsmusik stehen auf dem Programm, und auch wenn das fröhliche Musizieren im Vordergrund steht, hat Kantorei-Leiterin Ute Debus bei den mitwirkenden Solisten und Instrumentalisten auf die gewohnte Qualität geachtet. Wer nun gerne mitsingen möchte, sollte am 28.12. bereits um 15.30 Uhr, - mit Noten - zu einer Einspielprobe in die Kirche kommen. Zusätzliche Proben bietet die Kantorei am Montag, dem 22.12., 19 Uhr im Gemeindehaus Altstadt und am Samstag, dem 27.12., 17 Uhr in der Nikolaikirche an. Und selbstverständlich kann man auch „nur“ zum Zuhören kommen und sich die Weihnachtsgeschichte von dem ganz besonderen Chor ins Herz singen lassen. Von den Besuchern wie auch den Mitsängern wird ein kleiner Unkostenbeitrag von 10,00 EUR (ermäßigt 7,OO) erhoben.Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2Tel.: 0271/51990
Dienstag, 30.12.2014:
Theater/Kleinkunst
30.12.2014 / 20.00 Uhr"Magic of the Dance""Magic of the Dance" vereint die besten Stepptänzer der Welt, innovative Choreografien des achtmaligen Weltmeisters John Carey, eine spannende Liebesgeschichte, die von Hollywoodstar Sir Christopher Lee erzählt wird, zauberhafte Musik, spektakuläre Pyrotechnik und eine hervorragende Lichtshow mit Filmeinspielungen, die "Magic of the Dance" zu einem erstklassigen Show-Erlebnis machen.Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151Tel.: 0271/2330727


Ausstellungen vom 22.12.2014 bis 04.01.2015:
11.09.2014 bis 31.12.2014 / Mo. - Do. 08.00 - 16.30, Fr. 08.00 - 15.30 Uhr, jed. 1. So. im Monat: 15.00 - 18.00 UhrJudith Kisner"You cAn't restarT Anytime you WAnt"IHK-Galerie, Siegen, Koblenzer Str. 121Tel.: 0271/3302316
25.10.2014 bis 28.02.2015 / 8.00 - 18.00 UhrBruno Obermann"Zurück nach Vorne"Hees Bürowelt Siegen, Leimbachstr. 266Tel.: 02737/1519
26.10.2014 bis 08.02.2015 / Di bis So 11.00 bis 18.00 Uhr, Do bis 20.00 Uhr7. Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen"Vajiko Chachkhiani - Both"Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
14.11.2014 bis 28.02.2015 / Mo. - Fr. 08.30 - 12.30, Mo. + Di. + Do. 15.00 - 18.00 UhrArbeiten Schülerinnen und Schülern der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein"Meine Welt und ich"Kd.- und Jugendpsychiatrie Dr. Cornelia Vitt-Beiler Siegen, Frankfurter Straße 7Tel.: 0271/790690
16.11.2014 bis 03.01.2015 / Do. + Fr. 14.00 - 19.00 Uhr o.n.V.Zhang Zhaofang"Landschaften"ART Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1Tel.: 0271/339603
29.11.2014 bis 14.01.2015 / Mi. + Sa. +So. 14.00 - 17.00 UhrErinnerungen an Siegerländer Künstler"Alte Schätze"4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6Tel.: 02734/7223
30.11.2014 bis 25.01.2015 / Di.-So. 11.00 - 18.00 UhrLena von Gödeke | Sascha AppelhoffSPARRINGMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/21624
11.12.2014 bis 04.02.2015 / Do.: 16.00 - 18.00 Uhr, Sa.: 11.00 - 13.00 Uhr"Wrong Turn"Austauschprojekt von Studierenden der Universität Siegen und der Hochschule der Bildenden Künste Saar.Alte Poststr. 11 SiegenTel.: -
12.12.2014 bis 31.01.2015 / Mo. - Do. 08.30 - 17.30, Fr. 08.30 - 15.00 Uhr. Adventssonntage: 14.00 - 17.00 UhrViorica Graf"Kunst: Farbe, die verbindet"Neben der Ausstellung können die Bilder käuflich erworben werden, der Erlös wird gespendet.LBS Kundencenter Siegen, Fölzerstraße 3Tel.: 0271/359650

Veranstaltungen vom 22.12.2014 bis 04.01.2015
[ Alle bis heute bekannten Veranstaltungen in Siegen, Netphen und Freudenberg anzeigen]

© Kultur!Aktuell.