Veranstaltungen in Siegen, Netphen und Freudenberg
01.06.2015 bis 14.06.2015
Auswahl: Musik, Theater/Kleinkunst und Ausstellungen
Montag, 01.06.2015:
Musik
01.06.2015 / 19.00 Uhr"Musik und Gesang im Heimatmuseum Netpherland"Heimatmuseum Netpherland, Stadt Netphen, Lahnstraße 47Tel.: 02738/2469
Dienstag, 02.06.2015:
Musik
02.06.2015 / 19.00 UhrSchülerkonzert"Gymnasium Auf der Morgenröthe"Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben sich intensiv auf den Abend vorbereitet und ein vielfältiges Konzertprogramm von klassischer Musik bis hin zu Filmmusik und aktuellen Hits zusammengestellt. Neben den Bläserklassen, der Akustik-AG, der Reuberband und dem Vokalpraktischen Kurs werden viele kleine Formationen ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen.Aula des Gymnasiums Auf der Morgenröthe, Siegen-Niederschelden, Höllenwaldstr.Tel.: 0271/359563
Mittwoch, 03.06.2015:
Musik
03.06.2015 / 20.00 Uhr"Notamplified"Im Rahmen des Spendenmarathons 2015 verlosen wir an diesem Abend ein Wohnzimmer-Konzert von Notamplified. Der Erlös der Verlosung und 25% der Gage geht komplett an die Elterninitiative für krebskrnake Kinder.Kneipe Restaurant "Eulenspiegel" Siegen, Weidenauer Str. 259Tel.: 0271/46266
Donnerstag, 04.06.2015:
Musik
04.06.2015 / 11.00 UhrBayrischer Frühschoppen"Siegener Stadtmusikanten"Hof der Fa. Getränke Roth Freudenberg, Asdorfer Str. 55Tel.: 02734/7037
04.06.2015 / 12.00 - 23.45"Freak Valley Festival"Internationales Stonerrock Festival vom 04-06. Juni. 2500 Rockfans aus über 20 Ländern. Friedliches und entspanntes Happening mit Camping.AWO-Werkstätten Netphen-Deuz, Am Weiherdamm 3Tel.: -
04.06.2015 / 20.00 UhrSiegener SommerfestivalTom Gaebel singt Sinatra - "Happy Birthday Frankie Boy!"In diesem Jahr feiert die Welt den 100. Geburtstag von Frank Sinatra, dem wohl größten Musik-Entertainer des 20. Jahrhunderts – ein würdiger Anlass für eine musikalische Verbeugung der besonderen Art. Zum runden Jubiläum präsentiert der international arrivierte Jazz-Sänger TOM GAEBEL gemeinsam mit seiner Big Band eine Geburtstags-Show, die ganz im Zeichen des legendären US-Sängers steht. Klassiker wie “New York, New York”, “Strangers In The Night” oder “My Way” werden dabei nicht fehlen, doch auch weniger bekannte Songperlen bringt GAEBEL mit zu seiner swingenden Geburtstagsfeier ins Apollo-Theater – präsentiert in bester Las-Vegas-Tradition.Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1Tel.: 0271/7702770
Freitag, 05.06.2015:
Musik
05.06.2015 / 12.00 - 23.45"Freak Valley Festival"Internationales Stonerrock Festival vom 04-06. Juni. 2500 Rockfans aus über 20 Ländern. Friedliches und entspanntes Happening mit Camping.AWO-Werkstätten Netphen-Deuz, Am Weiherdamm 3Tel.: -
Theater/Kleinkunst
05.06.2015 / 20.00 UhrSiegener SommerfestivalHagen Rether - "Liebe" reloadedSeine Sätze glimmen lange. Auf seinen Eintrittskarten sollte stehen: „Selbständiges Denken ist Voraussetzung für den Genuss von „Liebe“. Der Träger von annähernd 20 (!) deutschen und internationalen Kabarett- und Kleinkunstpreisen kommt mit seinem ewig neuen Programm “Liebe“ wieder ins Apollo-Theater. Zwischen scharfem Witz, brechen sich grausame Wahrheiten Bahn. Hagen Rether ist gnadenlos, sein Programm ist so hart, wie es die Realität vorgibt. Sein bis zu dreistündiges, ständig mutierendes Spiel mit dem Publikum infiziert letzteres mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen - und der Erkenntnis, dass nicht nur „die da oben“, sondern wir alle die Protagonisten dieses Spiels sind.Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1Tel.: 0271/7702770
Samstag, 06.06.2015:
Musik
06.06.2015 / 12.00 - 23.45"Freak Valley Festival"Internationales Stonerrock Festival vom 04-06. Juni. 2500 Rockfans aus über 20 Ländern. Friedliches und entspanntes Happening mit Camping.AWO-Werkstätten Netphen-Deuz, Am Weiherdamm 3Tel.: -
06.06.2015 / 18.00 Uhr"Musical Projekt für Kids und Teens"Du singst oder tanzt gerne, spielst Theater oder möchtest einfach mal Bühnenluft schnuppern? Dann bist du genau richtig bei dem Musical-Projekt! Vom 3.6.-6.6 üben wir das Muscial ein und führen es am 6.6. und 7.6. in der Aula in Büschergrund auf!Aula des Schulzentrum Freudenberg-BüschergrundTel.: 02734/438605
06.06.2015 / 18.00 UhrRock"Superliquid"Die Band um Frontfrau Ruth Schröder präsentiert eine perfekte Mischung aus Pop- und Rockhymnen der vergangenen 30 Jahre.Siegerland-Center, Siegen-WeidenauTel.: 0271/48978-0
Theater/Kleinkunst
06.06.2015 / 20.00 Uhr"Pension Schöller"Eine Komödie von Wilhelm Jacobs und Carl Laufs. Der junge Medizinstudent Peter wird von seinem Onkel, dem Freudenberger Landwirt Klapproth finanziell unterstützt. Was Klapproth nicht weiß ist, dass sein Neffe weder Blut sehen kann, längst nichts mehr mit Büchern zu tun hat, noch überhaupt Medizin studiert. Mit der finanziellen Unterstützung seines Onkels kann sich Peter mit Leib und Seele seiner großen Leidenschaft, der Musik widmen. Zum großen Glück braucht es jetzt nur noch eine eigene Musikkneipe, die er mit seinem Freund Tommi betreiben möchte. Dazu fehlt aber das nötige Kleingeld. Damit sein Schwindel der vergangenen Jahre nicht auffliegt, bittet er jetzt als „ausgebildeter Mediziner“ seinen Onkel um eine weitere Finanzspritze, mit der er eine Nervenheilanstalt eröffnen möchte.Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34Tel.: 02734/4797 3333
Sonntag, 07.06.2015:
Musik
07.06.2015 / 16.00 Uhr"Musical Projekt für Kids und Teens"Du singst oder tanzt gerne, spielst Theater oder möchtest einfach mal Bühnenluft schnuppern? Dann bist du genau richtig bei dem Musical-Projekt! Vom 3.6.-6.6 üben wir das Muscial ein und führen es am 6.6. und 7.6. in der Aula in Büschergrund auf!Aula des Schulzentrum Freudenberg-BüschergrundTel.: 02734/438605
07.06.2015 / 16.00 UhrSonntags um 4 im Schlossgarten"Akzente Siegen"Der bereits seit 1995 bestehende mehrfache Meister- und Sing & Swing-Leistungschor wurde im Jahr 2010 in Akzente e.V. umbenannt. Seit dem Jahr 2009 wird der Chor von Michael Blume dirigiert und besteht derzeit aus rund 30 aktiven Sängerinnen und Sängern. 2013 hat Akzente unter Leitung von Michael Blume den Titel des Meisterchores im Chorverband NRW im Rahmen des Meisterchorsingens in Siegen sowie den Titel Konzertchor beim „Sing & Swing“ Festival in Werl ersungen. Zum Repertoire des Chores gehören überwiegend Jazz- und Popmusik sowie Gospels und klassische Stücke. Aber auch andere Musikrichtungen werden musikalisch aufgegriffen.Pavillon im Schlossgarten SiegenTel.: 0271/4043055
07.06.2015 / 17.00 UhrGospel unterm Krönchen"Gospel-Generation"Gospel-Generation stellt nun den Beweis an, dass man u.a. mit "alten Schätzen" (Hymnen) deren wunderschönen Melodien und die lebensbewährten Texten die Herzen über Generationsgrenzen erreichen kann. Weiterhin erstreckt sich das Repertoire von Traditionals über Popsongs und Contemporary die zum überwiegenden Teil aus der Feder von Helmut Jost, Ruthild Wilnson und Tobias Dangendorf stammen.Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2Tel.: 02734/436173
Montag, 08.06.2015:
Musik
08.06.2015 / 20.00 UhrStudierenden-Konzert"Bläserabend"Werke von Carl Stamitz, Johann Sebastian Bach, Olivier Messiaen und Kate CuznerMusiksaal der Uni Siegen, Adolf-Reichwein-Str. 2, Bauteil B, AR-B 2311Tel.: 0271/740-4537
Mittwoch, 10.06.2015:
Theater/Kleinkunst
10.06.2015 / 17.00 Uhr"Pension Schöller"Eine Komödie von Wilhelm Jacobs und Carl Laufs. Der junge Medizinstudent Peter wird von seinem Onkel, dem Freudenberger Landwirt Klapproth finanziell unterstützt. Was Klapproth nicht weiß ist, dass sein Neffe weder Blut sehen kann, längst nichts mehr mit Büchern zu tun hat, noch überhaupt Medizin studiert. Mit der finanziellen Unterstützung seines Onkels kann sich Peter mit Leib und Seele seiner großen Leidenschaft, der Musik widmen. Zum großen Glück braucht es jetzt nur noch eine eigene Musikkneipe, die er mit seinem Freund Tommi betreiben möchte. Dazu fehlt aber das nötige Kleingeld. Damit sein Schwindel der vergangenen Jahre nicht auffliegt, bittet er jetzt als „ausgebildeter Mediziner“ seinen Onkel um eine weitere Finanzspritze, mit der er eine Nervenheilanstalt eröffnen möchte.Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34Tel.: 02734/4797 3333
Donnerstag, 11.06.2015:
Musik
11.06.2015 / 17.00 UhrMusicalaufführung"Rotasia"„Rotasia“ ist eine Geschichte aus dem Morgenland, in der es um Mut und um Freundschaft geht. Der Text ist von Sandra Engelhardt und die Musik von Martin Maria Schulte. Die Kinder des Schulchores und der Theater-AG der Giersbergschule haben in diesem Halbjahr ganz viel dafür geübt. Viele Kulissen und Requisiten sind am Projekttag extra in Eigenleistung von Kindern, Lehrerinnen und Eltern gebaut worden.Aula der Bertha-Suttner-Gesamtschule Siegen, KolpingstraßeTel.: 0271-434 88
11.06.2015 / 20.00 UhrStudio für Neue Musik"Umriss, Blaufern"Instantane Komposition für Klavier und Computer. Thorsten Wagner, Klavier und ElektronikMusiksaal der Uni Siegen, Adolf-Reichwein-Str. 2, Bauteil B, AR-B 2311Tel.: 0271/740-4537
Samstag, 13.06.2015:
Musik
13.06.2015 / 14.30 Uhr"Steel City Fest"Mit dabei sind: Harm/Shelter (Gießen), Lowest Creature (Schweden), Dull Eyes (Düsseldorf), Mad At The World (Fankreich), Demonwomb (Österreich), Cornered (Niederlande), Optimist (Ruhrgebiet) und No Turning Back (Niederlande). Die lokalen Konzertveranstalter von „The Bro Code Commitment“ richten das Steel City Fest nach dem Erfolg im letzten Jahr nun zum zweiten Mal in Kooperation mit der Bluebox Siegen aus. Das Festival hat den Zweck allen musikinteressierten Jugendlichen und Erwachsenen ein musikalisch abwechslungsreiches Programm zu einem fairen Preis zu bieten.BlueBox Siegen, Sandstraße 54Tel.: 0271/2342968
Theater/Kleinkunst
13.06.2015 / 20.00 Uhr"Pension Schöller"Eine Komödie von Wilhelm Jacobs und Carl Laufs. Der junge Medizinstudent Peter wird von seinem Onkel, dem Freudenberger Landwirt Klapproth finanziell unterstützt. Was Klapproth nicht weiß ist, dass sein Neffe weder Blut sehen kann, längst nichts mehr mit Büchern zu tun hat, noch überhaupt Medizin studiert. Mit der finanziellen Unterstützung seines Onkels kann sich Peter mit Leib und Seele seiner großen Leidenschaft, der Musik widmen. Zum großen Glück braucht es jetzt nur noch eine eigene Musikkneipe, die er mit seinem Freund Tommi betreiben möchte. Dazu fehlt aber das nötige Kleingeld. Damit sein Schwindel der vergangenen Jahre nicht auffliegt, bittet er jetzt als „ausgebildeter Mediziner“ seinen Onkel um eine weitere Finanzspritze, mit der er eine Nervenheilanstalt eröffnen möchte.Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34Tel.: 02734/4797 3333
Sonntag, 14.06.2015:
Musik
14.06.2015 / 16.00 UhrSonntags um 4 im Schlossgarten"Musikverein Eiserfeld mit dem Spielmannszug Oberschelden"Der Musikverein ist Blaskapelle und verfügt derzeit über 21 aktive Musikerinnen und Musiker. Die musikalische Ausbildung des Nachwuchses wird finanziell unterstützt. Das Repertoire des Musikvereins besteht aus:Moderne Musik (z.B. Helene Fischer, Queen, Abba, Boney M.) Stimmungsmusik, Choräle, Ouverturen , Märsche, Polkas, Volkslieder, Evergreens und Melodien aus dem neuzeitlichen Genre der Tanzmusik. Der Spielmannzug der freiwilligen Feuerwehr Siegen - Oberschelden wurde im Jahr 1950 gegründet. Wir sind der einzige musikalische Klangkörper der Stadt Siegen der der Feuerwehr angehört. Unter der Leitung von Stabführer Holger Leichsenring sind 22 aktive Spielleute tätig, diese sind seit dem Jahr 2004 auch offizielle Mitglieder der Feuerwehr SiegenPavillon im Schlossgarten SiegenTel.: 0271/4043055
14.06.2015 / 17.00 - 18.00 UhrKonzert mit der Akkordeonorchestergemeinschaft Ferndorftal-WildenKurpark FreudenbergTel.: 02734/7187


Ausstellungen vom 01.06.2015 bis 14.06.2015:
19.04.2015 bis 20.06.2015 / Mo. - Fr- 10.00 - 19.00 Uhr, Sa. 10.00 - 16.00 UhrIngo Porschien"Niemand hat die Absicht eine Mauer abzureissen"ART Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1Tel.: 0271/339603
23.04.2015 bis 14.06.2015 / Di. bis So. 11.00 bis 18.00 Uhr, Do. bis 20.00 UhrSchloss Ringenberg zu Gast im MGK."Weder hier noch dort, Weder Fisch noch Fleisch."Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
23.04.2015 bis 14.06.2015 / täglich von 11.00 - 18.00 Uhr, Do. 11.00 - 20.00 UhrSchloss Ringenberg zu Gast im MGKMuseum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1Tel.: 0271/4057710
08.05.2015 bis 08.08.2015 / 10.00 - 18.00 UhrKlaus-Peter Kappest"Emotionen des Lichts"WDR Studio Siegen, Am Bahnhof 9Tel.: 02733/4512
29.05.2015 bis 31.10.2015 / Mo. - Fr. von 08.00 - 18.00 UhrPetra Ellert"vielleicht Rosi - Portraits in Papier"Hees Bürowelt Siegen, Leimbachstr. 266Tel.: 0271/21624
01.06.2015 bis 30.06.2015 / Mo. - Fr. von 8.00 - 21.00 Uhr und Sa. von 10.00 - 13.00 UhrAusstellung von Werken der Kursteilnehmenden aus den Acrylmalkursen von Barbara Varnholt"Schichtarbeit"KrönchenCenter, Markt 25, SiegenTel.: 0271/404-3000

Veranstaltungen vom 01.06.2015 bis 14.06.2015
[ Alle bis heute bekannten Veranstaltungen in Siegen, Netphen und Freudenberg anzeigen]

© Kultur!Aktuell.