Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 02.07.2016:
 Musik
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 15.00 Uhr
Konzert der Chöre aus Burbach und Neunkirchen Großes Chorkonzert im Rahmen des 150jährigen Jubiläums der Sparkasse Burbach-Neunkirchen
Ev. Kirche Burbach, Römer 11 02736 6963
Veranstalter: Ar-Ge der Chöre Burbach-Neunkirchen
Veranstaltungs-ID: 20117
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 18.00 Uhr
Sommerkonzert des GV „Westfalia“ Osthelden In einem gemeinsamen Konzert präsentieren der Frauenchor „Join In“, der Jugendchor „Meladies“ (beide unter der Leitung von Verena Arns) und der im letzten Jahr neu gegründete Männerchor „ostHelden“ (Leitung Klaus Krämer) ein buntes Programm, bei welchem für jeden, alt oder jung, etwas dabei ist.
Ev. Gemeindehaus Kreuztal-Osthelden, Alter Weg 28 -
Veranstalter: Gesangsverein „Westfalia“ Osthelden
Veranstaltungs-ID: 20278
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 19.30 Uhr
Konzert mit Trio "Audite" Von hohen und von tiefen Tönen - Das Trio mit der ungewöhnlichen Besetzung von Fagott (Gudrun Kröninger), Flöte (Ute Koch) und Klavier (Rosali Vogt) entführt die Zuhörer in die bezaubernde Welt der Töne und Klänge. Gespielt werden u.a. Werke von J. Haydn, F. Poulenc, A. Piazzolla u.a.. Der Eintritt ist frei!
Ev. Gemeindezentrum Kreuztal-Kredenbach, Eckertswehr 23 -
Veranstalter: N.N.
Veranstaltungs-ID: 20340
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 15.00 Uhr
Chorkonzert Anlässlich des 150jährigen Jubiläums der ortsansässigen Sparkasse kommen Burbacher und Neunkirchener Chöre mit mehr als 400 Sängerinnen und Sängern vor der evangelischen Kirche in Burbach zu einem großen Chorkonzert zusammen. Vier christliche, sechs gemischte und acht Männerchöre werden sich jeweils zu stimmgewaltigen Vokalensembles zusammenschließen und das Publikum mit einem einzigartigen Programm unterhalten, das von Volksliedern über christliche Gesangsstücke und Gospels bis hin zu Folk- und Popsongs reicht.
"Auf dem Römer" - Kirchplatz vor der Ev. Kirche Burbach 02736/4970
Veranstalter: Sparkasse Burbach-Neunkirchen
Veranstaltungs-ID: 20331
 Theater/Kleinkunst
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 19 Uhr (ACHTUNG: Beginn vorgezogen!)
Siegener Sommerfestival Kunst gegen Bares Aufgrund des EM-Viertelfinalspiels Deutschland gegen Italien wurde der Veranstaltungsbeginn jedoch um eine Stunde auf 19 Uhr vorverlegt. Zum vierten Mal gibt es die bunteste und spontanste Kleinkunst-Mixed-Show der Region auf der Festival-Bühne am Oberen Schloss zu erleben, auf der sich die jungen Wilden und die landesweit besten Nachwuchstalente austoben können. Entsprechend schrill ist das Line-Up der Künstler: Aus Köln reist Komikerin Hildegart Scholten an, die als „künstlerischer Vulkan“ und als „Sex-Symbol im XXL-Röckchen“ (so die Presse) nicht nur die Männerherzen höher schlagen lässt. Hoher Besuch kommt auch aus Aachen (die Comedians Liza Kos und Udo Wolff) und aus dem „fernen“ Westerwald: Mirko Santocono, ein erfolgreicher Singer/Songwriter, der u.a. schon mit Edo Zanki zusammengearbeitet hat. Aus dem Siegerland dabei: The one & only Giu Todaro. Das vollständige Line-up findet man - spontan wie immer - im Internet unter www.KGB-siegen.de. Durch den Abend führt erneut KGB-Erfinder Gerd Buurmann und die charmante Kim Miriam Judt, Redakteurin bei Radio Siegen, dem Medienpartner des Sommerfestivals. Wer das „Kapitalistenschwein des Abends“ wird, entscheidet das Publikum durch das Einwerfen von Geldmünzen in die für die Künstler bereitgestellten Sparschweine. Wer am meisten (im) Schwein hat, gewinnt!
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, bei Schlechtwetter: Feuerwache 0271/7702772
Veranstalter: Apollo-Theater Siegen
Veranstaltungs-ID: 19775
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 20.00 Uhr
Der Vogelhändler Die Freilichtbühne Freudenberg bietet in diesem Jahr wieder einen Klassiker, der neu interpretiert wurde „Der Vogelhändler“. Aus der Operettenfassung wurde eigens für die Freilichtbühne eine Lustspielfassung geschrieben, die mit Spielwitz, aufregenden Tanzszenen und einem tollen Bühnenbild gespikt ist. Nicht fehlen dürfen hier natürlich nicht die Klassiker „Ich bin die Christel von der Post“, „Grüß euch Gott alle miteinander“ und „Schenkt man sich Rosen in Tirol“. Doch auch hier wird es eine Neuinterpretation der Lieder geben.
Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34 02734/4797 3333
Veranstalter: Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 20071
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 18 Uhr (bei EM-Spiel mit deutscher Beteiligung), sonst 20 Uhr
Oscar Wildes „Ernst müsste man sein“ am FJM Die Theater-AG des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums zeigt „The Importance of Being Earnest“ von Oscar Wilde in einer neuen deutschen Fassung. Junge Leute von heute, die an der perfekten Komödie von gestern spontan Gefallen gefunden haben, spielen mit jugendlicher Frische den ernsthaften Unsinn, die selbstverständlichen Lügen und die absurde Moral der mit satirischer Bewunderung portraitierten englischen Gesellschaft um 1900 - in einer Inszenierung, die das Stück nicht neu erfinden will, sondern ganz der Meisterschaft des Autors vertraut.
Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium Siegen-Weidenau, Ferndorfstr. 10 0271/72673
Veranstalter: Theater-AG des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums
Veranstaltungs-ID: 20023
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 15.00 Uhr
Sommernachtstraum Irrungen und Verwirrungen im Zauberwald, Feen und ein Kobold treiben Ihr Unwesen – vieles gerät durcheinander! Handwerker spielen Liebesszenen – hoffentlich blicken hinterher alle noch durch, wer in wen verliebt ist und wie geheiratet wird! Bereits zum dritten Mal wagen sich die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Freudenberg auch mit schauspielerischer Unterstützung der Realschule an ein großes Thema heran. Mit viel, in großen Teilen freiwilligem, Engagement agieren die Jugendlichen auf der Bühne. Eine Mischung aus Videoproduktion und Sprechtheater mit kleineren Gesangseinlagen fordert Ihnen Einiges ab - die einstudierte Version hat die klassische Übersetzung von Hegel geschickt umgeschrieben und so waren die Reimtexte zwar für alle Beteiligten schwer zu lernen, sind aber trotzdem auch für jüngeres Publikum gut verständlich.
Aula des Schulzentrum Freudenberg-Büschergrund 02734 495974-0
Veranstalter: Gesamtschule Freudenberg
Veranstaltungs-ID: 20261
 Film
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 15.30, 18.00 und 20.00 Uhr
Ice Age 5 - Kollision voraus! Scrat stößt bei seiner endlosen Jagd nach der unerreichbaren Nuss in neue Dimensionen vor. Er wird ins Universum katapultiert, wo er versehentlich kosmische Kettenreaktionen auslöst, in deren Folge die Gefahr besteht, dass sich die Ice Age-Welt verändert oder gar zerstört wird. Sid, Manny, Diego und der Rest der Herde verlassen notgedrungen ihre Heimat und begeben sich auf eine Reise voller Spaß und Abenteuer. Dabei durchqueren sie exotische Länder und begegnen einer Vielzahl von neuen schillernden Charakteren.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467
Veranstalter: Viktoria Filmtheater
Veranstaltungs-ID: 20127
 Kinder
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 10.30 bis 12.30 Uhr
Fürstenkinder im Siegerlandmuseum Workshop für 7-10 jährige Mädchen und Jungs um das Thema „Fürstenkinder“. Wir schauen uns die Bilder der Töchter Wilhelm des Schweigers an, sprechen über Kleidung, Schmuck und Spielzeug vergangener Zeiten. Spannende Fragen werden gestellt und beantwortet: Wie lebten die Kinder in vergangenen Zeiten, was mussten sie lernen, wie sah ihre Schule aus? Wie verhält es sich mit Prinzessinnen, trugen sie den ganzen Tag eine Krone? Oder die Jungs: Spielten sie nur Ritter und hatten ein Schwert? Im Anschluss an die Besichtigung wird noch gebastelt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich unter 0271-230410 oder siegerlandmuseum@siegen.de. Die Teilnahme, während der die Eltern kinderfrei haben, kostet 1,50 Euro.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410
Veranstalter: Siegerlandmuseum
Veranstaltungs-ID: 20335
 Märkte/Feste
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 6 bis 13 Uhr
Geisweider Flohmarkt Die traditionsreiche Veranstaltung, von der Werbegemeinschaft Geisweid 1969 ins Leben gerufen, zählt zu den größten Veranstaltungen ihrer Art in ganz Südwestfalen. In zwei Punkten hebt sich diese Veranstaltung von fast allen übrigen Flohmärkten ab. In über 40 Jahren ist noch kein Flohmarkt ausgefallen und alle Plätze sind überdacht!
Geisweider Flohmarkt Siegen, Geisweider Str. unter der HTS 02741/61611
Veranstalter: Werbegemeinschaft Geisweid
Veranstaltungs-ID: 19001
 Kunst/Vernissage
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 15-19 Uhr
KunstSommer 2016 Silke Krah - Offenes Atelier Schoppenohr 6, 57399 Kirchhundem-Brachthausen, Schoppenohr 6 02723 4588 oder 0160 2685479
Veranstalter: Silke Krah
Veranstaltungs-ID: 19715
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 15.00 Uhr
Vernissage - KunstSommer 2016 "Wald-Stücke" - Jürgen Königs präsentiert von Christian W. Thomsen.
Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. / L722 02733/3217
Veranstalter: Forsthaus Hohenroth
Veranstaltungs-ID: 19718
HEUTE | Samstag | 02.07.2016 | 14 bis 16 Uhr
Sonderausstellung des Internatsmuseums Kleider von Keppels Kirchenboden Sonderausstellung mit Fundstücken vom prall gefüllten Dachboden der Schule, die seit ihrer Neugründung 1871 gut 100 Jahre lang ein Internat für Mädchen unterhielt. Das ist heute Geschichte – längst besuchen Jungen und Mädchen gemeinsam das öffentliche Gymnasium Stift Keppel, und wohnen tut hier schon lange niemand mehr. Das Internatsmuseum gibt liebevoll inszenierte Einblicke in das Leben und Wirken der Stiftsdamen und ihrer Zöglinge in den alten Zeiten. Eintritt frei.
Stift Keppel, Hilchenbach-Allenbach 02733/894123
Veranstalter: Gymnasium Stift Keppel
Veranstaltungs-ID: 20036
 Ausstellungen
15.06.2016 bis 10.07.2016
Di.-Sa. 14-18 Uhr, So. 11-13 und 14-18 Uhr
KunstSommer 2016 45ct Stadtansichten / Fotografische PostkartenKunststudierende der Uni Siegen und der TU Dortmund stellen aus.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/7403956
Veranstalter: Universität Siegen Department Kunst/Fotografie
Veranstaltungs-ID: 19526
15.06.2016 bis 10.07.2016
Di. - Sa.: 14 - 18 Uhr / So. und Feiertage: 11 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr
45 ct. Stadtansichten Fotografische Postkarten zwischen Dortmund und SiegenAusstellung der Universität Siegen, Department Kunst. Die Ausstellung stellt die Ergebnisse eines gemeinsamen künstlerischen Postkartenprojekts von Kunststudierenden der Universität Siegen und der TU Dortmund vor. Gezeigt werden 80 Fotokartenserien, die sich abseits gängiger Ansichtskartenmotive mit den urbanen Stadtlandschaften Dortmunds und Siegens auseinandersetzen.
Erdgeschoss Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/7403956
Veranstalter: Universität Siegen, Fakultät II - Kunst
Veranstaltungs-ID: 18727
05.06.2016 bis 25.09.2016
tägl. außer Mo. 11 bis 18 Uhr / Do. 11 bis 20 Uhr
Hans Hartung und die FotografieCirca 30.000 Fotonegative befinden sich im Nachlass von Hans Hartung (1904-1989) – eine unglaubliche Zahl, von denen der Künstler nur ein Teil entwickeln ließ. Hartung, der unbestritten zu den bedeutendsten Vertretern der gegenstandslosen Malerei des 20. Jahrhunderts zählt, organisierte die Abzüge in zahlreichen Alben, die sowohl chronologisch als thematisch geordnet sind. Neben Porträt- und Landschaftsserien finden sich immer wieder auch abstrakte Fotografien oder Experimente mit Licht und Schatten.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 18767
21.06.2016 bis 03.07.2016
Do. 15-19, Sa. und So. 12-16 Uhr
KunstSommer 2016 U11 & U17 - Underground Portraits - Isabell HoffmannWer viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, kennt die Situation, einer fremden Person gegenüber zu sitzen. Man schaut überallhin, nur nicht in das Gesicht des Gegenübers. Smartphone, Kopfhörer und Co. helfen dabei, diese befremdliche Situation zu entschärfen. Die »Underground Portraits« zeigen Menschen, die auf den Linien U11 und U17 in Essen unterwegs sind.
Konventsaal Stift Keppel, Hilchenbach-Allenbach 0170 6235256
Veranstalter: Isabell Hoffmann
Veranstaltungs-ID: 19709
25.06.2016 bis 03.07.2016
Sa. und So. 12-18 Uhr
KunstSommer 2016 "Blickfang – regarder" Susanne Jung-NeuserParkareal Nussbaumweg Siegen, Nussbaumweg 5 0271/8708820
Veranstalter: Susanne Jung-Neuser
Veranstaltungs-ID: 19713
02.07.2016 bis 25.09.2016
Fr.-So. u. Feiertags 14-18 Uhr
KunstSommer 2016 "Wald-Stücke" - Jürgen Königspräsentiert von Christian W. Thomsen.
Forsthaus Hohenroth Netphen, An der Eisenstr. / L722 02733/3217
Veranstalter: Forsthaus Hohenroth
Veranstaltungs-ID: 19717
05.06.2016 bis 25.09.2016
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Giorgio Sadotti Hell (Wir haben kein Wort dafür) GuruEr rückt ein funktionales Element des Ausstellungsraumes in den Mittelpunkt und inszeniert es als Kunstwerk: die Leuchtstoffröhren. Sie verlassen ihren Platz an der Museumsdecke und versammeln sich zu einer Gruppe auf dem Boden. Mit ihrem Ursprungsort bleiben sie durch Kabel verbunden, so dass für jede Lichteinheit ihre „Herkunft“ und ihre Energiequelle nachvollziehbar bleiben. Während sich das Licht an einer Stelle des Raumes konzentriert, herrscht in anderen Bereichen Dunkelheit. Werke aus der zeitgenössischen Sammlung des Museums ergänzen die Installation und verdeutlichen so, dass der neutrale Museumsraum und seine funktionalen Elemente mit neuen Impulsen und Energien aufgeladen werden.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710
Veranstalter: Museum für Gegenwartskunst Siegen
Veranstaltungs-ID: 20041
21.05.2016 bis 03.07.2016
14.00 - 17.00
Siegfried Vogt Hommage an einen genialen MalerDie neue Ausstellung widmet sich dem in Dresden geborenen und später im Siegerland lebenden Künstler Siegfried Vogt (23. 10. 1912 - 23.05.1998). Siegfried Vogt hatte seine Fertigkeiten von Grund auf gelernt: Von 1930 bis 1937 studierte er an der Dresdener Akademie der bildenden Künste Malerei, Grafik, Anatomie und Kunstgeschichte. Schon als Studenten wurden ihm Auszeichnungen und Preise zuteil. In der Zeit von 1937 bis 1940 führten Vogt Studienaufenthalte nach Italien, Jugoslawien und Nord-Afrika. Seine auf diesen Reisen angefertigten Skizzen gingen beim Bombenangriff vom 13. Februar 1945 auf Dresden verloren. Ein Querschnitt seines Wirkens ist nun in Freudenberg zu sehen.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223
Veranstalter: 4FACHWERK Freudenberg e.V.
Veranstaltungs-ID: 19817
26.06.2016 bis 27.08.2016
Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr | Sa. 10 -16 Uhr
Deutsche Pop ArtMalerei und Objekte. In der Ausstellung werden Arbeiten von Hermann Albert, Thomas Baumgärtel, Werner Berges, K.P. Brehmer, Siegfried Firla, Moritz Götze, Wasja Götze, Manfred Hammes, Endy Hupperich, Fritz Köthe, Kriwet, Gisbert Lange, Richard Lindner, Heiner Meyer, C.O. Paeffgen, Kolja Senteur, Klaus Staeck und Josef Wittlich gezeigt.
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1 0271/339603
Veranstalter: Art Galerie, Helga Oberkalkofen
Veranstaltungs-ID: 20244

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Juli 2016>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]

Das Web-Portal der Bühnen in Südwestfalen:



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de