Wer macht Was 2018?

 

Festivalorganisation: Kultur!Büro., Kreis Siegen-Wittgenstein,
Koblenzer Str. 73, 57072 Siegen,
Tel.: 0271/333-2449, Fax: 0271/331073
e-mail: info@siwikultur.de.
Festivalleitung: Jens von Heyden, Leiter Kultur!Büro.
Festivaladresse: Hof Ginsberg 3, 57271 Hilchenbach
Programm: Jens von Heyden (verantw.), Patrick Zöller, Ralf Gerecht, Andreas Schmidt.
Organisation: Jens von Heyden (Leitung), Christine Domnick (Assistenz), Stefanie Bertelmann, Frank Dinter, Ralf Gerecht, Christel Hellermann, Judith Huwer, Annika  Jebramcik, Susanne Klotz, Marco Milbrecht, Andreas Schmidt, Celine Schmidt, Dirk Schmidt, Helga Treude, Anke Wunderlich, Patrick Zöller.
Veranstalter: Kreis Siegen-Wittgenstein / Partner: Stadt Siegen / Stadt Hilchenbach / Gebrüder-Busch-Kreis / 1. FCKV / IG Metall Siegen
Presse / PR: Andreas Schmidt (ASchmidt@siwikultur.de)
Ticketing: Christel Hellermann, Kultur!Büro. (CHellermann@siwikultur.de)
Ticket-System & Festivalkasse: ProTicket GmbH & Co. KG
Redaktion/Internet: Ralf Gerecht (info@siwikultur.de)
Gestaltung Plakat / Festivalzeitung: Wilke kreativ, Hilchenbach
Festivalfilme: Rezeptor Film, Dirk Hartmann
Zufahrtsregelung: DRK Ortsvereine Bad Berleburg und Erndtebrück
Festivalfahrzeuge: Lauer & Süwer Automobile GmbH
Besuchertransporte: Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd
Festivaltechnik, Licht/Ton: tco event GmbH, Siegen / Tel.: 0271/338470
Technische Leitung: Projektplanung-Tourservice Thomas Golücke
Brandsicherheitswachdienst: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hilchenbach
Sanitätsdienst: DRK Ortsverbände Kreuztal und Hilchenbach
Gastronomie: Krönchen Events
Hauptsponsoren: Die Sparkassen im Kreis Siegen-Wittgenstein | Krombacher BrauereiInnogy |
Lauer & Süwer Automobile GmbH | Polygonvatro
Sponsoren: Berge-Bau | GVS Getränkevertrieb Südwestfalen GmbH & Co. KG | METRO Cash&Carry Deutschland GmbH | Berge Funk Dortmund | KAF falkenhahn Bau AG
Gefördert von: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
   
Weitere Unterstützung:
Kreisleitstelle Siegen-Wittgenstein, Polizeistation Kreuztal, Staatliches Forstamt Hilchenbach, Bauhöfe der Städte Hilchenbach, Kreuztal, Netphen und der Gemeinde Erndtebrück sowie zahlreiche Helfer bei der Organisation und Durchführung von KulturPur 2018.