Kommentare zu KulturPur

Hier sehen Sie die letzten Kommentare unserer Webseiten-Besucher zu KultuRPur. So geht’s: Um selbst einen Kommentar ins Netz zu stellen, klicken Sie beim jeweiligen Artikel / auf der entsprechenden Seite auf „Kommentare“. Oder: Um uns etwas mitzuteilen, das aber nicht unbedingt im Netz veröffentlicht werden soll, mailen Sie uns an info@siwikultur.de oder rufen sie uns an unter 0271/333-2440.

Kommentare unserer Website-Besucher:


  • Die Zelte stehen…:
      chenlina20161128
      http://www.jordan8.net
      http://www.raybansunglassess.com.co
      http://www.christianlouboutin-paris.fr
      http://www.louisvuitton.nom.co
      http://www.christianlouboutin.name
      h ttp://www.coachfactoryoutlet-online.eu.com
      http://www.niketrainers.uk
      http://www.louisvuitton-outlet.ca
      http://www.jordanshoes.us.org
      http://www.bostoncelticsjerseys.com
      http://www.aber crombiefitch.us.com
      http://uggs.uggaustralia.qc.com
      http://www.louisvuitton-handbags.com.co
      http://www.adidasyeezy350.us.com
      http://www.hermesbags.us.org
      http://www.gucci-outlet.net.co< br>http://www.adidasshoes.net
      http://www.ralphlaurenoutletonline.in.net
      http://www.officialmichaelkorsoutlet.us.com
      http://www.cheapuggssale.us.com
      http://www.nike-airmax.me.uk
      http://w ww.christianlouboutin-pas-cher.fr
      http://www.louisvuittonparis.fr
      http://www.michaelkorsoutlet-store.us.org
      http://www.tiffanyandcojewelry.com.co
      http://www.burberry-outletonline.com.co... (Link zum Kommentar)
      (chenlina am 28. November 2016, 07:29 Uhr zu Die Zelte stehen…)
  • Der Montag bei KulturPur26:
      Hallo liebes Kultur Pur Team,
      Ich wollte mich nur einmal bedanken , für diese WUNDERVOLLE Veranstalltung!
      Meine Lebensgefährtin und Ich , haben es sehr genossen . Trotz des Kalten und und regnerischen Wetters , waren wir begeistert , von dem Flair was allgegenwärtig war .
      Sei es draussen bei Artistik und Comedy oder in den Zelten bei den Acts.
      Allen Mitarbeitern ( seien es die Getränkeverkäufer bis hin zur Organisationsleitung ),ein großes Lob . Ihr seid für
      unsere Region sooo wichtig . Macht bitte weiter so und laßt euch nicht von „vereinzelten Miesepetern “ den Mut rauben , so in diesem Stil weiter zu machen…Mit vielen leiben Güßen (Link zum Kommentar)
      (Ralf und Maureen am 17. Mai 2016, 06:20 Uhr zu Der Montag bei KulturPur26)
      Ich freue mich auf einen erlebnisreichen Nachmittag mit meinem autistischen Sohn Felix. Die Organisation für Behinderte hab ich in sehr guter Erinnerung.
      Vielen Dank (Link zum Kommentar)
      (Joachim Brenner am 13. Mai 2016, 16:40 Uhr zu Der Montag bei KulturPur26)
  • Das Programmheft liegt jetzt kostenlos aus:
  • Das Programm bei KulturPur26:
      Hallo,
      habe in der Tauschbörse im letzten Moment für mich und meine Frau Karten für Wolfgang Niedecken und Band bekommen und haben uns super Doll darauf gefreut. Eine super Sache mit der Tauschbörse.
      Beginn nach fast einstündiger Verspätung wegen technischen Problemen.
      Ok, sowas kann passieren.
      Aber der Sound im Zelt war eine Katastrophe!!!!!
      Die Musik von Niedecken lebt von den Texten, aber was nützt es, wenn man fast kein Wort verstehen kann! Und das lag nicht an seinem kölschen Dialekt.
      Die Stimme von Wolfgang war wesentlich zu leise und zu sehr undeutlich.
      Ich stand ca. 5-10 Grad neben dem rechten Lautsprecher System, fast in der Mitte des Zeltes.
      Also nicht in irgendeiner Ecke.
      Der Mann am Mischpult hat dieses scheinbar nur bewacht, anstatt mal einzugreifen.
      Es mag sein, dass dort oben, wo er saß, der Sound ok war, aber nicht unten in der Menge!!
      Sehr viele Besucher waren der gleichen Meinung.
      Wir haben das Zelt nach einer Stunde Konzert verlassen.
      Wirklich sehr Schade…….
      MfG
      Peter Loos (Link zum Kommentar)
      (Peter Loos am 14. Mai 2016, 11:22 Uhr zu Das Programm bei KulturPur26)
  • Philharmonie Südwestfalen:
      ->Heini Schreiber: Ihre Behauptung stimmt für die Philharmonie bei KulturPur nicht, im letzten Jahr hat es z.B. 4 Tage gedauert, bis alle Karten verkauft waren. Die Kategorie 1 war schneller verkauft, Kategorie 2 und 3 haben sich „gezogen“. 2012 war es nur eine Stunde, aber immerhin 1 Stunde! Dass manche Veranstaltungen schnell ausverkauft sind, liegt an der begrenzten Sitzplatzanzahl im Zelt und den zahlreichen Verkaufswegen. Auf das gemeinsame Kartenkontingent greifen die Verkäufer in 30 Vorverkaufsstellen in den ersten Stunden gleichzeitig zu, an den Folgetagen sogar mehr. Hinzu kommt die Ticket-Hotline der Sparkassen bei ProTicket sowie der gleichzeitige Zugang über das Internet. Da viele Zuschauer sich dann auch noch zusammentun und so ein Anrufer gleich mehrere Karten bestellt, sind die besten Plätze natürlich am schnellsten verkauft. Hier also unsere Tipps: Seien Sie am ersten Vorverkaufstag um 10 Uhr bereit. Gehen Sie in eine Vorverkaufsstelle in Ihrer Nähe, wenn dort die Schlange schon lang ist, versuchen Sie, parallel mit dem Handy die Tickethotline... (Link zum Kommentar)
      (Administrator KulturPur am 24. Februar 2016, 15:27 Uhr zu Philharmonie Südwestfalen)
      Wenn der Vorverkauf beginnt,sind nach unserer Ehrfahrung bereits alle Karten verkauft.So war es in den letzten Jahren. Wie kommen wir diesmal an Karten?Wenn wir warten, ist alles vorbei. Bitte um Ratschläge. (Link zum Kommentar)
      (Heini Schreiber am 24. Februar 2016, 14:31 Uhr zu Philharmonie Südwestfalen)
  • Zuschauerfotos von Leoni, Lena, Sina und Franzi:
      If someone knows these leoni, Lena, Sina or Franzi, please let me know. Just met Leoni and Franzi on 1 aug 2015. giving them a ride with my car to Roermond. We also stopped at Maastricht. I would like go get in contact with them again. Harry at Dinahar@quicknet.nl (Link zum Kommentar)
      (Harry am 13. August 2015, 22:28 Uhr zu Zuschauerfotos von Leoni, Lena, Sina und Franzi)
  • Simple Minds am Pfingstmontag 2014!:
      Many years later,celine outlet as he faced the firing squad,goyard outlet Colonel Aureliano Buendia Giuseppe Zanotti was to remember that distant afternoon when his father took him to discover ice.valentino replica At that time Macondo was a village of twenty adobe houses,FREY WILLE online shop built on the bank of a FREY WILLE river of clear water that ran along a bed of polished stones,FREY WILLE online which were white and enormous,valentino outlet onlinelike prehis- toric eggs.valentino outlet store The world was so recent that many things lacked names,valentino outlet and in order to indicate them it was necessary to point.valentino online Every year during the month true religion outlet of March a family of ragged gypsies would set up their tents near the village,true religion outlet online and with a great uproar of pipes aqd kettledrums true... (Link zum Kommentar)
      (true am 9. August 2015, 03:47 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      @Dietmar:
      Richtig, wenn man vor Ort wohnt. Aber nicht mehr als hundert Kilometer entfernt. Klar, dann mache ich das auch. Ansonsten sollte man sich schon auf solch ein Vorverkaufssystem verlassen können, aber einmal keine Tickets buchbar und dann auf einmal doch wieder im beschränkten Kontingent welche man auswählt und dann doch wieder keine im Warenkorb.
      Thomas (Link zum Kommentar)
      (Thomas am 29. März 2014, 11:52 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Richtig; in den Vorverkaufsstellen klappte es reibungslos. Nur kurze Zeiten in der Warteschlange. Aber das nimmt man ja gern in Kauf. (Link zum Kommentar)
      (Dietmar am 29. März 2014, 11:47 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      @Info: Na super. Wenn ihr solche Probleme habt, dann wäre es besser solche Dinge vielleicht eventim zu überlassen. Ich war vorher als 10.50 Uhr online und wie gesagt man konnte keine Tickets auswählen, während man vermutlich vor Ort in den einzelnen Vorverkaufsstellen Tickets erwerben konnte. Dann ging es wieder, aber transportieren in den Warenkorb war nicht möglich.
      Und nochmal 10 Tickets pro Person in einem Bestellvorgang ist für mich einfach inakzeptabel.
      Thomas (Link zum Kommentar)
      (Thomas am 29. März 2014, 11:36 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Gott sei dank konnte man nach alter Väter Sitte auch Tickets bei Vorverkaufsstellen kaufen. Freu mich auf das Konzert ! Daumen hoch (Link zum Kommentar)
      (Dietmar am 29. März 2014, 11:33 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Und ausverkauft. Toller Vorverkauf, tolles System. Man konnte noch nicht mal Karten in den Warenkorb transportieren obwohl schon welche ausgewählt wurden aus der Liste und einen Schritt weiter im Zeltplan. Dazu noch Minuten vorher überhaupt kein Zugriff auf Tickets.
      Von der inakzeptablen Regelung pro Person 10 Stück sind möglich zu bestellen, ganz zu schweigen.
      Einmal und nie wieder. Daumen runter.
      Thomas (Link zum Kommentar)
      (Thomas am 29. März 2014, 11:26 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Bisher konnten wir keine Probleme bei den Ticketbestellungen feststellen. Die Karten für das Konzert mit Simple Minds sind allerdings seit ca. 10.50 Uhr ausverkauft. Vielleicht gab es deshalb widersprüchliche Systemmeldungen. Uns bleibt jetzt nur noch auf die Tauschbörse (http://www.siwikultur.de/kulturpur/2014/tauschboerse/) hinzuweisen. (Link zum Kommentar)
      (Info am 29. März 2014, 11:24 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Gibt es Probleme bei der Ticketbestellung für die Simple Minds ? Erst gibt es keine, dann kann man welche buchen, man springt zur Auswahl und es sind keine im Warenkorb, obwohl man Stehplätze auswählen konnte.
      Bitte um Antwort.
      Gruss
      Thomas (Link zum Kommentar)
      (Thomas am 29. März 2014, 10:54 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Bei so’m Konzert setzt man sich nicht auf ’n Stuhl, da steht man vor der Bühne 😉
      Danke für die schnelle Antwort. (Link zum Kommentar)
      (Diana L. am 24. März 2014, 15:35 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      @Diana: Keine Angst, wir haben unter „Infos/Tickets“ Stehplätze geschrieben, dann werden es auch Stehplätze. Ich hoffe, das Navigations-Menü ist auf Deinem Rechner sichtbar, sonst hier der Link: http://www.siwikultur.de/kulturpur/vvk-tickets/
      Die Tribünen werden aus Sicherheitsgründen bestuhlt sein, allerdings kann man vor den Stühlen stehen. Sollte man auch, sonst sieht man nichts. Es sei denn, alle bleiben sitzen. Und das wollen wir nicht hoffen 🙂 (Link zum Kommentar)
      (Administrator KulturPur am 23. März 2014, 19:15 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Ich hoffe nicht!! (Link zum Kommentar)
      (Diana L. am 23. März 2014, 16:05 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Wird das Simple Minds Konzert bestuhlt sein ? (Link zum Kommentar)
      (Diana L. am 23. März 2014, 16:03 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Gemach, Herr Schlag!
      Die Preise mussten erst einmal kalkuliert werden. Soeben konnte ich die Preise für Madeline Juno und Simple Minds [hier] online stellen.
      Der Vorverkauf beginnt erst am 29. März um 10 Uhr, die anderen Abendveranstaltungen werden am 21. März auf dieser Site veröffentlicht.
      Die Nachmittagsvorstellungen werden Mitte April im dann erscheinenden Programmheft vorgestellt. (Link zum Kommentar)
      (Administrator KulturPur am 14. März 2014, 13:32 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Wir würden ja gerne am Vorverkauf teilnehmen nur müssten endlich mal die Preise bekanntgegeben werden !
      Auch die Bekanntgabe der Nebenacts lässt lange auf sich warten ! (Link zum Kommentar)
      (Rüdiger Schlag am 13. März 2014, 18:42 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      [Geplantes Line-Up] (Link zum Kommentar)
      (Administrator KulturPur am 3. März 2014, 11:53 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      In welcher Besetzung werden die Simple Minds kommen? (Link zum Kommentar)
      (Thomas Bolduan am 28. Februar 2014, 20:01 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Der Preis wird z.Zt. noch kalkuliert. (Link zum Kommentar)
      (Administrator KulturPur am 28. Februar 2014, 08:24 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      Was kosten die Karten ? (Link zum Kommentar)
      (Rüdiger Schlag am 27. Februar 2014, 20:39 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
      absolut stark. Vielen Dank.
      Da wird der Andrang nach Karten riesig sein.
      Gruß Dietmar (Link zum Kommentar)
      (Dietmar am 25. Februar 2014, 06:47 Uhr zu Simple Minds am Pfingstmontag 2014!)
  • 61.000 Besucher bei KulturPur25 – Das schreibt die Presse:
  • Der Samstag bei KulturPur25:
      Wir freuen uns schon sehr auf unseren Auftritt heute Abend und sind sehr gespannt. Vielen Dank, das wir bei KulturPur auftreten dürfen.
      Feurige Grüße
      TheFireWolves aus Alzenau (Unterfranken) (Link zum Kommentar)
      (TheFireWolves am 23. Mai 2015, 10:55 Uhr zu Der Samstag bei KulturPur25)
      Wusste gar nichts von der Geburtstagsparty!
      Aber dann könnte ich sie ja auch nutzen für meinen Geburtstag am 24. Mai.
      Gehe nämlich mit meinem Mann auf’s Eric Burdon-Konzert!
      Das wäre dann eine ganz besondere Party zu zweit unter hoffentlich vielen Teilnehmern
      für’s 25. Kultur Pur- Jubiläum!
      Habe damals hautnah als sachkundige Bürgerin im Kulturausschuss Kreuztal die Enstehungsplanung für Kultur Pur miterlebt! (Link zum Kommentar)
      (Marleen am 22. Mai 2015, 13:10 Uhr zu Der Samstag bei KulturPur25)
  • Eric Burdon & The Animals:
      Meine Freundin Jutta, die leider schon verstorben ist, konnte Herrn Burdon schon in den 60ern live bewundern und das hole ich mit meinem Mann Erich jetzt auf dem Giller bei Kultur Pur nach.
      Dank You Tube habe ich mir zwischenzeitlich oft Ausschnitte seiner Auftritte von früher ansehen können und war jedesmal von seiner abgeklärten Art begeistert.
      Seine lässigen Taktschläge auf die Oberschenkel hatten schon was besonderes.
      Bisher unübertroffen sein ‚HOUSE OF THE RISING SUN‘! (Link zum Kommentar)
      (Marleen am 21. Mai 2015, 10:01 Uhr zu Eric Burdon & The Animals)
      Hey Eric,
      I love you all my life !!! I saw you at the festival in Burg Herzberg. It was fantastic !!!
      I’m really looking forward to you !!! (Link zum Kommentar)
      (Beata am 24. April 2015, 07:59 Uhr zu Eric Burdon & The Animals)
      „The god of hellfire“ is und bleibt Arthur Brown… macht aber dem Eric bestimmt nix ;). Man sieht sich in Hilchenbach! RnR (Link zum Kommentar)
      (Enrico am 9. April 2015, 21:11 Uhr zu Eric Burdon & The Animals)
      I am the god of hell fire and I bring you fire !
      Mr. Burdon see you aon Ginsberger Heide, we love you
      Rüdiger and Eileen aus Hilchenbach (Link zum Kommentar)
      (Rüdiger am 15. März 2015, 18:09 Uhr zu Eric Burdon & The Animals)
      Klasse. Freu ich mich sehr darüber (Link zum Kommentar)
      (Dietmar am 6. März 2015, 15:20 Uhr zu Eric Burdon & The Animals)
  • UB40 feat. Ali Campbell, Mickey Virtue & Astro:
  • KulturPur24: Bilder vom Montag:
  • Accu§er & RAGE:
      Es heißt „Thrash“ und nicht „Trash“ (geändert)
      Ansonsten sehr schade, dass ich nicht dabei sein kann. Aber an Pfingsten ist halt seit Jahren das Rock Hard Festival angesagt… (Link zum Kommentar)
      (Martin am 19. April 2014, 10:18 Uhr zu Accu§er & RAGE)
  • Keine Karten mehr für Simple Minds :
      @whiteline79: Die Konzerte, für die Eintritt verlangt wird, finden in Zelten statt. Also sind sie „abgesperrt“ von nicht-zahlenden Besuchern. Alle anderen Veranstaltungen, einschließlich der kostenfreien Veranstaltungen in Zelten, sind frei zugänglich. Diese zusätzlichen Veranstaltungen werden Mitte April hier veröffentlicht. Ich empfehle, ein wenig auf dieser Webseite rumzuklicken, dann erschließt sich das Ganze etwas leichter für newbies… (Link zum Kommentar)
      (Administrator KulturPur am 5. April 2014, 09:30 Uhr zu Keine Karten mehr für Simple Minds )
      Hallo KulturPurTeam.Ich hab da ’ne Frage: Sind die einzelnen Konzertbereiche abgesperrt oder ist das wie bei „Das Fest“ alles offen und frei zugänglich? (Link zum Kommentar)
      (whiteline 79 am 4. April 2014, 22:12 Uhr zu Keine Karten mehr für Simple Minds )
      Hallo Jim und co, kein Problem. Kommt gerne auf ein Bier vorbei. Das Festivalgelände ist offen. (Link zum Kommentar)
      (Info am 30. März 2014, 12:11 Uhr zu Keine Karten mehr für Simple Minds )
      Hallo Never, es tut uns leid, dass Du/Ihr nicht mehr an Karten für Simple Minds gekommen bist/seid. Allerdings waren die Karten für alle Fans gleichermaßen zugänglich, Kartenfreigabe und Ticketverkauf sind nicht rein regional organisiert (sondern unter der bundesweiten Telefonnummer 01803/742654) und ein Call Center mit mehreren Dutzend Telefonleitungen sowie 30 Vorverkaufsstellen können sehr wohl Kartenverkäufe in dieser Größenordnung und in dieser Zeit tätigen (wie weit größere Konzerte mit mehreren zehntausenden Karten belegen). (Link zum Kommentar)
      (Info am 29. März 2014, 17:52 Uhr zu Keine Karten mehr für Simple Minds )
      hallo zusammen,
      wir haben eine frage.wir möchten am 09.06 auf das simple minds konzert und wollten aber schon am 08.06 nach hilchenbach.ist es möglich auf das veranstaltungsgelände zu kommen ohne das wir ein konzert besuchen ? wir dachten uns wir trinken da irgendwo bei euch noch ein bier und können etwas spaß haben. gruß jim (Link zum Kommentar)
      (jim und co am 29. März 2014, 17:17 Uhr zu Keine Karten mehr für Simple Minds )
      …so nun hatten wir nochmal glück, hab noch 3 tickets bekommen…..hurra (Link zum Kommentar)
      (never am 29. März 2014, 16:34 Uhr zu Keine Karten mehr für Simple Minds )
      hallo, bin ein riesen simple minds fan…..leider hatte ich um 11:00 keine möglichkeit an tickets zu kommen, obwohl ich bei mehreren ticket-verkaufs-stellen angerufen hab.
      ich werde das gefühl nicht los und kann es nicht glauben, das es mit dem ticketverkauf mit rechten dingen zugegangen ist…..sorry, das werfe ich euch einfach mal vor! da gab es schon vor dem 29.03. die möglichkeit zu reservieren und das ist gegenüber den anderen fan´s ( die nicht direkt an der quelle sitzen ) nicht fair……ich meine 45 min. und schon sollen alle tickts weg sein ? never, das glaube ich einfach nicht….wir haben uns auf das event gefreut urlaub gebucht, unterkunft gebucht usw….( ja, will ja nicht jammern, weil es gibt schlimmeres…) ….aber das habt ihr sehr schlecht organisiert mit der kartenfreigabe ( nur regional ) fuck off das ärgert mich jetzt wie eine sau, wir wollten mit 5 leuten kommen…und nun gucken wir dumm aus der wäsch….. (Link zum Kommentar)
      (never am 29. März 2014, 15:32 Uhr zu Keine Karten mehr für Simple Minds )
  • Kim Wilde:
      Leider – wie in jedem Jahr – wieder Probleme im Vorverkauf. Hotline dauerbesetzt. Im Internet kein Durchkommen. Dann endlich doch Bestellvorgang möglich, Plätze ausgewählt, in den Warenkorb, Bestellung abschließen – und dann nichts. Keine Bestätigung und nach geraumer Zeit des Wartens die Erkenntnis, dass hier wohl irgendwas schiefgelaufen ist. Hab jetzt für Kim Wilde und Johannes Oerding nochmal gebucht und diesmal auch ne Bestätigung erhalten. Wie gut, dass ich keine Karten für Simple Minds haben wollte, da wäre nämlich eine erneute Buchung wg. Ausverkauf nicht möglich gewesen. Jedes Jahr aufs neue ärgerlich… 🙁 (Link zum Kommentar)
      (Christel am 29. März 2014, 12:37 Uhr zu Kim Wilde)
  • Johannes Oerding:
      Jippie ich freue mich schon so! Ich glaube das wird mein 9. oder schon 10. Konzertbesuch beim Johannes sein – und das soll schon was heißen. Die Stimmung ist immer super, Johannes reißt die Menschen mit, unerheblich, ob man die Songs kennt oder nicht. Es macht einfach Spass und ist immer ein Erlebnis wert. Und dann noch verbunden mit dem Festival Kultur Pur… besser geht´s nicht!
      Kleiner Tipp: Nachdem ich mich über 20 Minuten im Wartebereich aufhalten musste, habe ich die Tickets einfach über Eventim gekauft 😉 (Link zum Kommentar)
      (Andrea am 29. März 2014, 10:31 Uhr zu Johannes Oerding)
  • Philharmonie Südwestfalen:
      Recht hat er, der Peter, wenn schon der Schreiberling des Werbeblättchens so jämmerlich versagte, welch grausigen Verschnitt mag da gar das Orchester abliefern! So bleibe er weit weg vom Festival, am Besten tief im Keller, da lacht es sich am Besten. Wahre (nicht süffisant vorgespielte) Freude erfährt dann der „Besitzer“ des frei gegebenen Platzes. Mag er noch so ein Kunstbanause sein, er hat Spaß 😉 (Link zum Kommentar)
      (Uli am 29. März 2014, 08:09 Uhr zu Philharmonie Südwestfalen)
      Eigentlich hatte ich mich schon auf Neuentdeckungen gefreut, nämlich Wagners „Carmen“ und Bizets „Tristan und Isolde“, wie in den gedruckten Beilagen zur Siegener Zeitung und zum Wochenanzeiger zu lesen war. Ihrer Internet-Ankündigung ist nun zu entnehmen, dass die Zuhörer ein Verschnitt aus „Carmen“ von Georges Bizet und „Tristan und Isolde“ von Richard Wagner erwartet. Beide Verscnitte kann ich entbehren und bleibe auch in diesem Jahr weit weg von Kultur pur. (Link zum Kommentar)
      (Peter Rademacher am 28. März 2014, 14:40 Uhr zu Philharmonie Südwestfalen)
  • Simple Minds:
      Hoffentlich gibt`s noch Karten, wir freuen uns auf Simple Mind !!! (Link zum Kommentar)
      (Rüdiger Schlag am 27. März 2014, 21:44 Uhr zu Simple Minds)
  • Niedeckens BAP zieht den Stecker:
      @Bernd; der Vorverkauf von BAP fand bereits im November statt. Das ging auch damals durch die Presse und man sieht es auch an den Antworten in diesem Thread. (Link zum Kommentar)
      (Dietmar am 26. März 2014, 17:29 Uhr zu Niedeckens BAP zieht den Stecker)
      Ich find es schon klasse, da wirbt man auf den Flyern, im Radio und den Printmedien mit Bap und das Konzert ist wie ich jetzt erfahre schon vor den Vorverkauf ausverkauft. Wie ist das möglich. (Link zum Kommentar)
      (Bernd am 26. März 2014, 17:17 Uhr zu Niedeckens BAP zieht den Stecker)
      wer lesen und hören kann, ist doch tatsächlich im vorteil. m.e. war doch der verkauf schon vor weihnachten. zumindest waren da schon alle zuspätkommer am schimpfen. michael, wachst du grad erst aus dem winterschlaf auf? guten morgen, liebe sorgen…. (Link zum Kommentar)
      (Naseweis am 26. März 2014, 10:25 Uhr zu Niedeckens BAP zieht den Stecker)
      Hallo
      Ich wollte gern zu BAP aber nu ist keine KARTE zubekommen hier und auf dem Flaiyer der gestern in der Zeitung war steht AUSVERKAUFT wie geht das denn einfach eine FRECHHEIT für alle die sich schon drauf gefreut haben und den start des vorverkaufs abgewartet haben,echt nicht fair . seit wochen wird geworben im radio das BAP kommt und man möchte hin und dann sowas.
      ich bin sehr enttäuscht über solche vorgehensweisen………………………………………….. (Link zum Kommentar)
      (michael am 26. März 2014, 10:15 Uhr zu Niedeckens BAP zieht den Stecker)
      Ich hoffe nur, das das auch die Musik aus der guten alten Fetenzeit wird. Stichwort Re-Interpretation. (Link zum Kommentar)
      (Anette am 26. Februar 2014, 15:43 Uhr zu Niedeckens BAP zieht den Stecker)
      Ich brauch Karten-unbedingt!! BAP ist eine Erinnerung an die „gute, alte Zeit“. Gehörte zu jeder guten Fete. Ich MUSS dahin. (Link zum Kommentar)
      (Katrin am 14. November 2013, 08:03 Uhr zu Niedeckens BAP zieht den Stecker)
      Ich freue mich darauf.
      Habe ab 9:03 Uhr versucht Karten zu bekommen. Nach 10 Minuten ist es mir dann gelungen. 10 Minuten später war alles ausverkauft.
      Gruß
      Georg (Link zum Kommentar)
      (Georg am 8. November 2013, 09:32 Uhr zu Niedeckens BAP zieht den Stecker)
      Wir sind dabei! Dat is prima. (Link zum Kommentar)
      (Petra am 5. November 2013, 20:03 Uhr zu Niedeckens BAP zieht den Stecker)
      Sensationell!!
      Finde ich richtig gut. Habt Ihr prima hingekriegt. Freue mich sehr. Hoffentlich kriege ich auch Tickets. Ist bestimmt schnell ausverkauft.
      Gruß Dietmar (Link zum Kommentar)
      (Dietmar am 5. November 2013, 13:37 Uhr zu Niedeckens BAP zieht den Stecker)
  • Madeline Juno bei KulturPur24:
      An Aure: Schau doch mal oben im Menü auf dieser Seite nach. Da gibt es unter Infos/Tickets lauter Infos, auch zur Lage. Oder klick hier: http://www.siwikultur.de/kulturpur/infos/lageplan/
      Das Konzert findet im Kleinen Zelttheater von KulturPur statt. (Link zum Kommentar)
      (Admin am 21. März 2014, 19:49 Uhr zu Madeline Juno bei KulturPur24)
      Ich habe eine Frage, wo findet das Konzert statt? bin nämlich am überlegen, mir auch eine Karte zu holen. 😉
      LG
      Aure (Link zum Kommentar)
      (Aure am 21. März 2014, 18:44 Uhr zu Madeline Juno bei KulturPur24)
      Echt super, wir freuen uns riesig auf dieses Konzert – ein Hauptact!!
      Madeline verzaubert……………, großartige Musik wohl daß beste seit langer Zeit !!!
      Dank und Gruß (Link zum Kommentar)
      (Rüdiger Schlag am 14. März 2014, 20:29 Uhr zu Madeline Juno bei KulturPur24)
      Soeben konnten wir die Preise für Madeline Juno und Simple Minds [hier] online stellen. (Link zum Kommentar)
      (Administrator KulturPur am 14. März 2014, 13:33 Uhr zu Madeline Juno bei KulturPur24)
      Ohne Zweifel, eine tolle Stimme und ein unheimlich tolles Debütalbum, auch was für uns, bitte gebt doch endlich mal die Preise bekannt !
      Das wird garantiert ein Highlightkonzert !!!! (Link zum Kommentar)
      (Rüdiger Schlag am 13. März 2014, 23:43 Uhr zu Madeline Juno bei KulturPur24)
  • Die TopActs bei KulturPur24:
      Das ist ja ein absolut starkes Programm, dass Ihr auf die Beine gestellt habt. Freue mich sehr auf Anna Depenbusch und BAP an einem Abend. Und auch die anderen Künstler sind einfach nur gigantisch. Von mir aus schon mal ein herzliches Dankeschön. (Link zum Kommentar)
      (Dietmar Schwaak am 21. März 2014, 12:58 Uhr zu Die TopActs bei KulturPur24)
  • Santiano „Bis ans Ende der Welt“:
  • Die KulturPur-TopActs 2013:
      Ich fände es gut, wenn es auch mal was aus der „Country-Ecke“ geben würde, zB. Tom Astor. Ich könnte mir auch die Kastelruther Spatzen oder Andreas Gabalier vorstellen.
      Herzlichst Ottmar (Link zum Kommentar)
      (Ottmar von Dildow am 22. Mai 2013, 16:27 Uhr zu Die KulturPur-TopActs 2013)
      Leider hat mich das Programm dieses Jahr nicht angesprochen aber über Geschmack lässt sich nicht streiten !!
      Wann kommt endlich Dylan auf die Ginsberger Heide, smile ? (Link zum Kommentar)
      (Rüdiger Schlag am 20. Mai 2013, 12:27 Uhr zu Die KulturPur-TopActs 2013)
      Hallo Wolfgang, Hallo Georg, Hallo Ihr Anderen,
      ich wollte schon seit Jahren immer mal wieder die Idole meiner „Melodie-Rock-Zeit“, also „Mike & the Mechanics“, sehen und hören.
      Ich find das super und gratuliere Euch, dass ihr es geschafft habt, diese schöne Mucke auf den Giller zu holen. Ich hoffe dabei, dass der aktuelle Lead-Sänger der Band die gleiche Qualität hat wie Paul Young oder Paul Carrack.
      Ich freue mich auf dieses tolle Konzert und hoffe, dass ich noch Karten bekomme.
      Vielen Dank
      Werner Büdenbender (Link zum Kommentar)
      (Werner Büdenbender am 12. März 2013, 20:17 Uhr zu Die KulturPur-TopActs 2013)
  • Das komplette Programm am Sonntag bei KulturPur2013:
      Sophie Hunger
      Wie schon vor zwei Jahren: ein faszinierender mehrsprachiger Mix aus Rock-, Jazz-, Ballade- und Punkelementen mit einer kreativen Band und einer famos-ungezügelten Sophie Hunger!
      Ein herzlicher Dank ans Festivalteam: Hoffentlich demnächst wieder… (Link zum Kommentar)
      (Thomas Meyer am 21. Mai 2013, 13:32 Uhr zu Das komplette Programm am Sonntag bei KulturPur2013)
  • Das komplette Programm am Freitag bei KulturPur2013:
  • Bilder vom Donnerstag Vormittag:
      Sehr geehrtes Festival-Team,
      tolle Sache und hervorragende Betreuung, den Künstlern hat es Spaß gemacht und den Kindern auch, jedenfalls haben diese wunderbar mitgemacht und mitgesungen.
      Danke udn weiterhin viel Erfolg und super Wetter. (Link zum Kommentar)
      (Claudia Weber am 18. Mai 2013, 15:47 Uhr zu Bilder vom Donnerstag Vormittag)
  • Das komplette Programm am Samstag bei KulturPur2013:
  • Brings „Die Nacht ist nicht zum Schlafen da“:
  • Roger Hodgson: Breakfast in America:
      Das ein Konzert mit Roger Hodgson ein besonderes Erlebnis ist, versteht sich von selbst….aber das was Roger und sein Freund Aaron gestern ablieferten war unbeschreiblich…Gänsehaut ( Kultur ) pur… das Publikum ging vom ersten Takt voll mit und die Spielfreude war den beiden anzusehen und förmlich zum greifen…
      Liebes Team um Wolfgang Suttner und Georg Klein, auch eine Meisterleistung von Ihnen, diesen TOP Künstler für Kultur Pur gewinnen zu können…Ein herzliches Danke dafür und einen reibungslosen Ablauf für die nächsten Tage wünscht Ihnen Andreas Franke. Wir freuen uns schon auf Montag mit den Musikern der Philharmonie Südwestfalesns :o)) (Link zum Kommentar)
      (Andreas Franke am 17. Mai 2013, 19:56 Uhr zu Roger Hodgson: Breakfast in America)
      Wooooh! Suuuuuuper! Eines der besten Konzerte, dass wir bisher erlebt haben.
      Roger Hodgsen und Aron Mc Donald sind ein spitzen Team. Die Musik einfach nur SPITZEN KLASSE! Super Stimmung im Zelt, alle waren begeistert.
      DANKE an das Team von Kultur Pur für diese Organisation. Bitte,bitte nächstes Jahr nochmal Roger Hodgsen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (Link zum Kommentar)
      (Barbara und Wolfgang am 16. Mai 2013, 22:57 Uhr zu Roger Hodgson: Breakfast in America)
      Ein tolles Konzert!!! Die unverwechselbare Stimme von Roger Hodgson, dazu der exzellente Mitstreiter Aaron und der tolle Sound machten den Abend zu einem wunderbaren Erlebnis! vielen Dank dafür. (Link zum Kommentar)
      (Christel am 16. Mai 2013, 22:55 Uhr zu Roger Hodgson: Breakfast in America)
      Danke!
      Eins der besten Konzerte von KultutPur ever. Roger passt auf den Giller wie kaum jemand sonst. Und ich glaube es hat Ihm und seinem genialen Mitstreiter Aaron McDonald fast so gut gefallen wie dem kompletten Publikum. Eine wirkliche Zeitreise.
      Insofern sage ich ganz herzlich DANKE. Danke an das ganze Team. Und nochmal besonders Danke an Georg Klein für vermutlich 23 Jahre StressPur. (Link zum Kommentar)
      (andreas am 16. Mai 2013, 22:25 Uhr zu Roger Hodgson: Breakfast in America)
  • Bilder vom Donnerstag Abend:
  • Mike & The Mechanics:
      Ticket ist angekommen und die Vorfreude ganz groß. Kann es kaum erwarten bis das Konzert anfängt! 🙂 (Link zum Kommentar)
      (Boris Schneider am 11. April 2013, 17:38 Uhr zu Mike & The Mechanics)
      Mike and the Mechanics, wie wunderschön, hoffentlich mit allen schönen alten Liedern. Der Abend kann nicht lang genug sein. Vielen Dank den Organisatoren. (Link zum Kommentar)
      (Doris am 17. März 2013, 16:47 Uhr zu Mike & The Mechanics)
      Wunderbar, der Onlineverkauf klappte ja mal reibungslos. Freue mich jetzt auf das Konzert (Link zum Kommentar)
      (Dietmar am 16. März 2013, 10:42 Uhr zu Mike & The Mechanics)
      Mike in Siegen, der Wahnsinnshammer
      hab die Band letztes Jahr in der Schweiz gesehen, die waren so was von gut drauf. Und das lag zum größten Teil am Publikum, die passende Altersklasse und alle gingen von Beginn an mit. Frontmann Tim Howard ist der absolute Entertainer und wird hoffentlich auch den Giller rocken. Freu mich schon auf das Miracle und 25 Jahre Living years. (Link zum Kommentar)
      (Wolfgang Reif am 10. März 2013, 12:37 Uhr zu Mike & The Mechanics)
  • Roger Hodgson „Breakfast in America“:
      die verantwortlichen haben mit roger hudgson einen wahren top-act verpflichtet und sind dem wunsch sehr vieler festivalbesucher nachgekommen das karten bereits unter dem weihnachtsbaum liegen können .
      sich jetzt darüber beschweren finde ich unverständlich ! versucht doch jetzt einmal eine karte für die ärzte in köln im juni zu bekommen – fehlanzeige .
      und am samstagmorgen habe ich mit etwas geduld über die hotline noch karten für drei weitere veranstaltungen bestellt !
      ich danke den machern kultur purs für das sehr gut zusammen gestellte programm . (Link zum Kommentar)
      (ulrich jeske am 19. März 2013, 04:40 Uhr zu Roger Hodgson „Breakfast in America“)
      An den Wittgensteiner: Das ist nicht nur bei KulturPur so: Wenn 9 TopActs gleichzeitig in den Verkauf gehen, für die sich mehrere tausend Kunden interessieren, gibt es Warteschleifen am Telefon und im Web. Ginge es nur um 1 Konzert, wär das kein Problem. Bis jetzt ist nur Hodgson ausverkauft, für alles andere gibt es Karten und jetzt sind auch die Leitungen frei. Dass meist die Sitzplätze schneller verkauft werden, heißt eigentlich nur, dass in dieser Stunde besonders viele Kunden diese Veranstaltung gebucht haben. Vorabbuchungen durch Veranstalter bzw. Künstler sind üblich und meist sogar vertraglich vorgeschrieben. Sie machen aber auch nur einen sehr kleinen Bruchteil der Kartenverkäufe aus. Diesmal hatten Sie einfach Pech, nächstes Mal sind es Andere.
      An Jost + Amanda de-Nil: Das war das erste Mal und Voraussetzung für das Konzert. Der Verkauf des ersten Kontingents dauerte 5 Tage, also hierbei war sogar Zeit genug, sich Karten zu kaufen. Das zweite Kontingent war nicht mehr sehr groß, hielt aber ca. 30 Minuten. Der vorgezogene VVK dieser einen Veranstaltung war in allen... (Link zum Kommentar)
      (admin am 16. März 2013, 16:04 Uhr zu Roger Hodgson „Breakfast in America“)
      Möchte gern noch zwei Karten!!! Verstehe nicht warum das Event vorher schon aus verkauft ist? (Link zum Kommentar)
      (Amanda De-Nil am 16. März 2013, 16:00 Uhr zu Roger Hodgson „Breakfast in America“)
      Habe heute ab 10.00 bis ca.11.00 Uhr versucht Karten Online und gleichzeit über die Hotline zu ordern, leider erfolglos. Warteschleife bei ProTicket und übers Festnetz hörte ich nur das Besetzzeichen, katastrophal. Habe dann über eine lokale Vorverkaufsstelle Karten für zwei TopActs bestellt, leider nur noch Stehplätze. Werde dass, obwohl ich gehbehindert bin in Kauf nehmen, wird schon gehen – irgenwie.
      Unfair finde ich allerdings, das Karten schon vor dem VVK-Termin durch Mitarbeiter und Musiker veräußert oder vorbestellt werden können! Freue mich trotzdem auf die Künstler. Vielleicht gilt es hier mal die Richtlinien zu prüfen, klappt doch bei anderen Konzerten immer per Internet zu bestellen ! (Link zum Kommentar)
      (Ein Wittgensteiner am 16. März 2013, 14:44 Uhr zu Roger Hodgson „Breakfast in America“)
      Vorverkauf vor dem Vorverkauf – so ein Schwachsinn. Kurz nach Beginn Vvk keine Karten mehr. Frust statt Lust bei Kultur poor. (Link zum Kommentar)
      (Jost am 16. März 2013, 13:18 Uhr zu Roger Hodgson „Breakfast in America“)
      Wunderbar, der Onlineverkauf klappte ja mal reibungslos. Freue mich jetzt auf das Konzert (Link zum Kommentar)
      (Dietmar am 16. März 2013, 10:43 Uhr zu Roger Hodgson „Breakfast in America“)
  • Das Programm 2013:
      Den Organisatoren in diesem Jahr ein großes Lob . Das Programm ist wirklich so gut besetzt, daß sicherlich für jeden etwas dabei ist. Insbesondere Mike & The Mechanics wird wohl auch ein echtes Highlight. Man kann dieses Festival nicht hoch genug für unsere Region einschätzen. Freue mich jedenfalls wie jedes Jahr drauf. (Link zum Kommentar)
      (Patrick am 17. März 2013, 10:33 Uhr zu Das Programm 2013)
      irgendwelche rockbands wie :
      rise against
      a day to remember
      nickelback
      emil bulls
      blink 182
      damit ihr auch mal verschiedene Zielgruppen ansprecht 🙂
      wäre echt extrem cool,wenn eine von den oben genannten Bands noch so kurzfristig engagiert werden könnte oder irgendeine ähnliche .. denke da spreche ich nicht nur für mich. (Link zum Kommentar)
      (Melina am 30. Januar 2013, 21:19 Uhr zu Das Programm 2013)