KulturPur – Die Wunschliste

Nach dem Festival ist vor dem Festival: Wer seine Programmwünsche für KulturPur 2017 anmelden möchte, kann das hier (öffentlich) als [Kommentar] oder (diskret) per e-Mail an [info@siwikultur.de] tun. Und wenn es dann auch in 2017 nicht klappt – wir sammeln!
Auch bei KulturPur26 konnten wieder Publikumswünsche realisiert werden, viele andere scheiterten am Termin (wir sind meist zu früh). Wir bleiben aber dran, ALLE Wünsche kommen jedesmal wieder auf den Tisch. Und dann haben wir auch noch vieles, an das niemand denkt, dass aber lohnt, bedacht zu werden 🙂

310 Kommentare zu “KulturPur – Die Wunschliste


  1. Ich fänd es mal schon wen mehr für die jüngere Generation was dabei wäre wie z.B

    Robin Schulz
    Coldplay
    Felix Jaehn
    257ers
    Glasperlenspiel
    Kollegah
    Jonas Blue
    OneRepublic
    Clueso
    Martin Solveig
    Pur
    Topic
    Kraftclub
    Alle Farben
    Dj Antoine
    Afrojack
    BonezMC
    Kungs

  2. Ich würde mir folgende Acts wünschen:
    Gregor Meyle
    The Rogues from country hell
    Paddy Keller
    Daniel Wirtz
    Sunrise Avenue
    Fiddlers Green
    Andreas Gallier
    Silbermond

  3. Max Gisinger
    Madeline Juno wäre auch wieder toll
    oder wenn man Chris Brenner mal einladen würde
    Pur
    Tim Bendzko
    Coldplay
    Helene Fischer
    oder Unheilig
    Ich & Ich
    Benne

  4. AVANTASIA wäre genial…Und wenn Toby dann Bob Catley mitbringt, kommen auch die Magnum Fans auf ihre Kosten.

  5. Patti Smith wäre wahrlich das Größte! Den Wunsch äußerte Lena schon im Februar. Da versteht jemand was von Musik… Es geht auch noch van Morrison. Auch Björk wäre außerordentlich. Natürlich auch viele andere.
    So was nennt man einen Top Act. Würde dem Festival gut tun.
    Musikalische Randkompetenzen und Pioniere schlechter Musik sollten dem kommerzialisierten Mainstream vorbehalten sein und haben auf dem Giller, zumindest als Top Act nichts zu suchen.
    André

  6. Hallo,
    ….könnte mir deutschsprachige Musikbands gut vorstellen:
    SILBERMOND,Andreas Bourani,Revolverhelden,Max Giesinger,Udo Lindenberg,Ärzte…und und und
    oder
    gäb´s noch Fury in the slaughterhouse wäre das natürlich ein Highlight
    Disturbed
    Brain Adams,Van Halen ,AC/DC,Phil Collins wird wohl für immer ein Traum bleiben….

  7. Meine Wünsche für das nächste Jahr:

    medlz
    Niila
    Sunrise Avenue
    Helge Schneider
    Gerburg Jahnke

  8. Rea Garvey, er hätte es ja nicht soo weit 😉
    und Phil Collins wäre natürlich super!!!

  9. Ich konnte gestern erst wieder ein tolles Konzert von WINGENFELDER miterleben und ich finde, sie würden perfekt zu KULTURPUR passen

  10. Für 2017 „Leichtmatrose “ ! Ein Elektro-Pop Musikprojekt aus Münster mit toller Musik und außergewöhnlichen Texten !! Bitte, bitte !! Die haben es verdient !

  11. Ich würde mich über Sunrise Avenue und Olli Schulz freuen 😉 (SDP oder Andreas Bourani wären aber auch nicht schlecht!)

  12. Richtig cool wäre wenn ihr es schafft einen von diesen Acts zu organisieren: Casper, Prinz Pi, Motrip, Kraftklub, Clueso, Alligatoah, Kontra K, Andreas Bourani,
    Deichkind, Jennifer Rostock, Cro, Thees Uhlmann, Marteria, Sierra Kidd, Genetikk, Chakuza oder Silbermond:)

  13. Jemanden, der toll ist, den man super hören kann und den die wenigsten kennen, und zwar die Vorband von Unheilig, nämlich BOLLMER. Flieg mit mir Tour. Einfach super!!!!! Reinhören auf youtube: flieg mit mir- radio version. Kriegt man nicht mehr aus dem Ohr:)) Und die Stimmung, die sie verbreiten, reißt einen mit!

  14. Wird zwar für 2016 zu spät sein, aber vielleicht 2017:

    Ben Oncle Soul
    Tower Of Power
    Mnozil Brass
    Stefanie Heinzmann
    Max Mutzke

    Und das absolut geilste wäre:
    Candy Dulfer

  15. Ach übrigens Ihr solltet unbedingt mal Björk holen weil man weiß ja nicht wann in Island wieder ein Vulkan ausbricht ✈️✈️✈️

  16. Wie wärs mit Eagles???
    Mein Dicki und ich würden jeder 200€ beisteuern weil Joe Walsh mag so’n ganz besonderen Stoff!!!
    Aber wenn die zu teuer sind wünsche ich mir wie jedes Jahr Jo Bonabossa der ginge auch!!!

  17. mir fällt spontan Arthur Brown mit seiner Crazy World ein. Oder Popa Chubby. Toll wären auch Uriah Heep mit ihrem neuen Album oder Uli John Roth oder Michael Schenker.

  18. Max Mutzke, live extrem super, sehr sympathisch, zieht Festivalbesucher garantiert in seinen Bann. Bitte Bitte Bitte 😉

  19. Thorbjörn Risager, der wirklich sympathische und bescheidene Bluesrocker aus Dänemark mit seiner Band „The Black Tornados“ wäre eine tolle Bereicherung für KulturPur.

  20. Red Hot Chili Pipers waren klasse, gerne nochmal. Ebenso Boss Hoss.
    Bodo Wartke
    The House Jacks
    Haudegen
    Klaus Major Heuser
    Flying Steps

  21. Klasse wäre „La Brass Banda“ vom Chiemsee, mit einer Mischung aus Jazz, Funk, Techno und zünftiger Blasmusik. Mal völlig anders aber richtig super !

  22. So bunt wie KulturPur und die Welt ist, sind auch meine Vorschläge:
    National (Das Gute ist doch so nah):
    – Götz Alsmann
    – Clueso
    – Der Popolski Familie
    – Herbert Knebel
    International:
    – Sade Adu
    Wäre cool wenn der ein oder andere mal zu sehen wäre.

  23. Es wäre die Sensation gewesen, Wolfgang Petry auf seinem Comeback zu verpflichten. Zum Jubiläum von Kultur Pur und das „Wolle“ Petry Comeback. Da Wolfgang Petry anscheinend keine Tour vorgesehen hat, wäre es glaube ich das größte Spektakel im Raum Siegerland, NRW und ganz Deutschland.

  24. Gerne mal was französisches: Am liebsten natürlich Camille, oder auch ZAZ, Benjamin Biolay, Brigitte…

  25. Ich fänd ja klasse wenn
    – The Hooters – Journey – Kansas – Bonfire – Runrig – Saga – Nazareth – U.F.O
    und nach 2 mal super Konzerten in Birkelbach (vor X-Jahren) – MAGNUM –
    kommen würden.

    und wenn Simple Minds finanziell geht, dann geht wohl auch Status Quo oder
    noch besser – JOHN FOGERTY –
    Jochen

  26. Hier mal ein paar Vorschläge: Die Orsons, Kraftklub, Marteria, Mark Forster, Andreas Bourani, Kontra K und Tom Beck!

  27. Wie wäre es mit Stone Sour, Boysetsfire oder der Band Live? Für meinen Chef würde ich mir Amon Armath wünschen…
    Ach ja: wenn U2 schon zu einem Lokalradiokonzert bereit sind, vielleicht ja auch für den Giller!

  28. Moin aus Bremen….

    Natürlich Destination Anywhere aus Siegen, Rosa u. die Wilden Jungs aus Bremen,
    Revolverheld und da es für Rammstein nicht reicht, plädiere ich für STAHLMANN!

    Alles an einem Tag und ich bin dabei!

  29. @Ulrich Völkel Ich finde es interessant wenn jemand die bunte Veranstaltung eigrenzen will.Im Grunde passt jeder Vorschlag zu Kultur Pur. Die hat die Vielfalt der Veranstaltungen gezeigt. Für jeden etwas.

  30. Ich finde es amüsant,wenn Gruppen u. Interpreten auf der Wunschliste stehen,
    die nicht ins Budget passen. Meine Wunschliste ist bescheidener:Blues Company,
    Andreas Bourani,Philipp Poisel,Roger Chapman.

    .

  31. Ich finde es amüsant,wenn Gruppen u. Interpreten auf der Wunschliste stehen,
    die nicht ins Budget passen.

  32. Santiano bitte!!! Das war beim letzten Mal so geil und bedarf unbedingt einer Wiederholung!! Dann aber gerne mit einem Stehplatzbereich direkt vor der Bühne! Sitzmöglichkeiten kann man auch terassenförmig dahin anbieten und alle sehen noch was.

  33. meine Wünsche :
    Monster of Liedermacher
    Udo Lindenberg
    Heino ( neue Lieder )
    das wäre Toll

  34. ich fände es ja mal mega geil wenn casper,prinz pi oder kraftklub kommen würde. ich mein luxuslärm war letztes mal schon der hammer aber das wäre mehr als geil!

  35. Oh ja, bitte ONAIR!! Auch wir waren zuerst im Spiegelzelt in Siegen und sind gestern in Burbach gewesen! Diese Gruppe ist der absolute Hammer! Wir haben so etwas noch NIE gehört. Und wir dachten, wir haben schon alles gesehen. Ganz falsch! Was ONAIR a cappella machen ist total eigen und neu. Es berührt.

  36. Liebes Orga-Team von Kultur Pur,

    im letzten Jahr sind auf den Siegener Sommerfestival im Spiegelzelt vor dem Apollo Theater „ONAIR“ aufgetreten. Es war einfach überwältigend!

    Gestern, am 07.02.2015, sind ONAIR erneut ins Siegerland gekommen und haben mit Ihrem Auftritt im Heimhof-Theater in Burbach Jung und Alt wieder restlos begeistert und von den Stühlen gerissen!

    Hier bekommt der Aussage „Gänsehautfeeling“ einmal endlich Substanz und ist nicht nur eine leere Worthülse!!!

    Einige Gäste, die bereits die erste show im Spiegelzelt gesehen haben, waren auch wieder unter den Gästen im Heimhof-Theater… „ONAIR“ spricht für sich und die begeistern Zuschauer sprechen für ONAIR und bilden schon eine kleine Fangemeinde…

    Wenn ONAIR bei Kultur Pur möglichst schon in diesem Jahr auftreten könnte, wird die Fangemeinde bestimmt mit weiteren musikbegeisterten Fans aus dem Freundes- und Bekanntenkreis auf den Giller strömen!

  37. Ich wünsche mir Silbermond oder Rosenstolz, dies würde zu dem Katie – Melua – Konzert passen, zu dem ich am 11.08 nach Schwetzingen fahre 🙂

  38. Cäthe, Anna Depenbusch – Solo am Klavier, Svavar Knutur, Jonathan Kluth, Chapeau Claque, Lasse Matthiesen, Tina Dico, Pohlmann, Desireé Klaeukens

  39. Ich bin für Casper, Prinz Pi , Kraftklub, Philipp Poisel und Madeline Juno kann gerne wieder kommen <3

  40. Wir sind große Roger Hogdson-Fans! Da Roger Hogdson 2013 begeistert vom Siegerland war, würde er auch 2016 gewiss wieder gern kommen, wenns in den Tour-Plan passt….. wir würden uns riesig freuen!

  41. Vorschläge eines eher jungen Publikums: George Ezra, Alligatoah, Xavier Naidoo, Mark Forster, oder SPORTFREUNDE STILLER (<3!!!!), Philipp Poisel, Annenmaykantereit.

  42. Also ich wäre auch für Peter Maffay das wäre einfach mal genial im Zelt in zuhören 🙂

  43. Ein paar Vorschläge die auch die Jugend begeistern würde 🙂 : Casper, Jennifer Rostock, Billy Idol, Kraftklub, Prinz Pi

  44. Da bin ich bei Dir, Eckart, zu mal Katzenjammer im Mai noch Lücken im Tourneeplan hat. Allerdings denke ich auch, dass das Programm für Kultur pur 2015 schon steht und wie der Presse zu entnehmen war, nur nicht veröffentlicht wurde, weil noch nicht alle Verträge unterschrieben sind.

  45. Wie wärs denn mal mit Katzenjammer bei KulturPur?
    Durch Zufall zappte ich bei EinsPlus in ein Konzert der 4 Damen aus Norwegen
    und war begeistert, besonders von der Life-Präsenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.