Mindcrime

22_5_mindcrime
Fr | 22. Mai | 22.00 Uhr 

Apo-Reiter erkrankt – KulturPur-LateNight jetzt solo mit Mindcrime!
Gestern traf eine Hiobsbotschaft bei uns ein: Ein Musiker der Apokalyptischen Reiter, unser LateNight-Headliner am Freitag (22.5.), ist schwer erkrankt und der Auftritt muss kurzfristig abgesagt werden. Im Vorverkauf erworbene Tickets können bis Freitag an den Vorverkaufsstellen oder an der Festivalkasse zurückgegeben werden.
Das LateNight-Vergnügen bleibt dennoch erhalten, denn dafür wird das Set von Mindcrime verlängert und lädt bei freiem Eintritt zur Heavy Metal-Party auf die Ginsberger Heide.

Harte Riffs, eingängige Melodien und eine starke Bühnenshow waren und sind das Rezept der Siegener Band Mindcrime, die in den Jahren 2001 – 2007 mit den Alben „Tourniquet Sleep“ und „Strandead“ im Gepäck bereits erfolgreich durch die Lande tourte. Highlights waren dabei eine Europatournee mit der schwedischen Band Morgana Lefay sowie Auftritte mit Bands wie Oomph!, Skyclad oder Finntroll. Im Oktober 2014 kam es nun zu einem Comeback im Siegener Club Vortex – mit riesigem Erfolg, der bei KulturPur 25 mit brandneuem Songmaterial natürlich noch getoppt werden soll.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.