Heimatmuseum Niederschelden


  • Besucheranschrift Heimatmuseum Niederschelden, Siegtalstr. 120, 57080 Siegen
  • Friedrich Schmidt, Gorch-Fock-Str. 4, 57080 Siegen  | Tel.: 0271/352405
  • Traeger Volksverein Niederschelden e.V

Gruppenbesuche von 5 - 20 Teilnehmern nach Vereinbarung. Eintrittspreise: 1 Euro pro Person. Vorgestellt in "Museen und Heimatstuben Siegerland-Wittgenstein".

"Die Heimat- und Verschönerungsgruppe Niederschelden hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Stadtteiles Niederschelden wieder lebendig werden zu lassen, um sie der Nachwelt zu vermitteln. Damit wird zugleich ein Stück Heimat- und Wirtschaftsgeschichte des Siegerlandes dokumentiert."

"Beeindruckend sind ein original aufgebautes Schulzimmer, Küche und Schlafzimmer aus dem Jugendstil. ...Im Nebenzimmer ist vor allem die Industrie, das Handwerk, der Hauberg und der Bergbau angesiedelt. Sie haben den Menschen in der Region um Niederschelden jahrhundertelang Arbeit und Brot gegeben. Jetzt erinnern noch wertvolle Exponate wie Fotos, Werkzeuge, Schriften etc. und ein Modell der Charlottenhütte an die frühere blühende Geschichte von Niederschelden." (Westfalenpost)
Siehe auch:
Medien / Presse / Magazine: Westfalenpost, Redaktion Bad Berleburg
Medien / Presse / Magazine: Westfalenpost, Redaktion Siegen
Medien / Publikationen: Museen und Heimatstuben Siegerland-Wittgenstein
Brauchtum / Gruppen / Vereine: Heimat- und Verschönerungsgruppe im Volksverein Niederschelden e.V.

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 1978.HTM / 01.07.2013 |