ASK Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler und Künstlerinnen e.V.


  • Geschäftsf. Vorsitzender Dr. Catharina Friedrich Westnetz GmbH, Friedrichstr. 60, 57072 Siegen  | Tel.: 0271/584-2420  | Mail: info@ask-siegen.de
  • Künstlerischer Vorsitzender: Kai-Uwe Körner, Jung-Stilling-Str. 28, 57518 Betzdorf  | Tel.: 02741/973057
  • Kontakt: Arbeitsgemeinschaft Siegerländ Westnetz GmbH Frank Schwermer, Friedrichstr. 60, 57072 Siegen
  •  www.ask-siegen.de

Aktivitäten:
Zweimal jährlich Gruppenausstellungen in der Städtischen Galerie Haus Seel. Ausstellungsprojekte und -beteiligungen in der Region. regelmäßiger Austausch mit auswärtigen Künstlergruppen. Die ASK koordiniert und kommuniziert ihre Aktivitäten über vier gemeinsame Sitzungen im Jahr.
Die ASK besteht seit über 75 Jahren und ist nicht programmatisch orientiert. Ihre Mitglieder waren immer Menschen mit unterschiedlichen künstlerischen Temperamenten, Arbeitsweisen und Zielsetzungen, die sich zum Dialog und zur Durchführung gemeinsamer Ausstellungen zusammengeschlossen haben. Sie wollen sich gegenseitig unterstützen und Kontakte schaffen, die der Weiterentwicklung der Gruppe und des Einzelnen nützen.
Dies wird ergänzt durch den Austausch von Erfahrungen während verschiedenster Ausstellungen mit ähnlichen Künstlergruppen im In- und Ausland.
Neuaufnahmen:
Neue Mitglieder sind uns gerne regelmäßig willkommen. Es können sich Künstler mit Wirkungskreis in der Region Siegen, einem Bezug zum Siegerland oder einer Bedeutung für diese Region um die Aufnahme bewerben. Vorausgesetzt wird ein Nachweis ausgewiesener künstlerischer Arbeit, egal in welchem Gestaltungsmedium der bildenden Kunst, sowie eine ambitionierte Ausstellungstätigkeit. Ein Interesse an der aktiven Mitarbeit in der Gruppe und an Ausstellungen wird vorausgesetzt. Die ASK berät einmal im Jahr auf ihrer Sommersitzung über eingereichte Bewerbungen. Die Entscheidung ist nicht anfechtbar. Bewerbungsunterlagen können bei der Geschäftstelle der ASK angefordert oder als PDF heruntergeladen werden.
Geschichte
Die Geschichte der Gruppe reicht bis in die 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts zurück. "Artists are not clubbable" sagte einmal Karl-Josef Hoffmann, einer der künstlerischen Vorsitzenden der Gruppe. So ist es nicht verwunderlich, dass sich erst spät eine Mitgliederübersicht findet und die Gruppe sich erst spät zu einem eingetragenen Verein zusammenfindet. Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit ist in gewisser Weise in den 90er Jahren auch ein Spiegel der Tätigkeiten und der Kontinuität der Gruppe. Die Geschichte der Gruppe wird im Katalog zur Ausstellung 75 Jahre ASK von 1998 in zwei Abschnitten aufgearbeitet. Dr. Schawacht, damals Leiter des Museums des Siegerlandes recherchierte die Zeit vor 1945 in all ihrer schwierigen und auch interessanten Quellenlage. Barbara Steffen und Ute Volkmann tragen die Entwicklung nach 1945 bis in die Gegenwart zusammen und reflektieren die deutlichen Veränderungen, die sich in der Entwicklung der Gruppe zeigen.
Publikationen:
Die Einzige von vielen Möglichkeiten, Bruno Obermann, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2013; Important – Unimportant, Kai-Uwe Körner, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2013; Kunst ist, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2013; ASK-Grafikedition 2013, 12 mehrfarbige Originalgrafiken, 100 Exemplare nummeriert, 44 Exemplare als Vorzugsausgabe von den Künstlern handschriftlich nummeriert und signiert, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2012; In Bewegung, Sigrid Mertin, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2012; Kunst-Material, Petra Oberhäuser, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2012; dazwischen sehen, Ingo Schultze-Schnabl, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2012; ASK-Grafikedition 2012, 12 mehrfarbige Originalgrafiken, 100 Exemplare nummeriert, 55 Exemplare als Vorzugsausgabe von den Künstlern handschriftlich nummeriert und signiert, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2011; Plastik Objekt Installation Video, Renate Hahn, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2011; versetzt, Dago Koblenzer, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2011; Objekte Installationen Wandarbeiten, Gabriele Schulz, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (Hg.), Siegen, 2011; ASK Kalender 2011, 12 mehrfarbige Originalgrafiken, 222 Exemplare nummeriert, 55 Exemplare als Vorzugsausgabe von den Künstlern handschriftlich nummeriert und signiert. 45 x 31 cm, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2010.; Installationen Objekte Bilder, Helga Seekamp, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2010; Zeichnungen und zeichnerische Elemente, Aki E. Benemann, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2010; Heute, Günter Hähner, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2010; ASK Kalender 2010, 12 mehrfarbige Originalgrafiken, 399 Exemplare nummeriert, 66 Exemplare als Vorzugsausgabe von den Künstlern handschriftlich nummeriert und signiert. 22,9 x 20,6cm, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2009.; Zeichnung, Malerei, Collage und Assemblage, Helmut Riekel, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2008; Vielfältig, Margret Judt, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2008; Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler 2007, Siegen, 2007; in turn. global exhibition project, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2006; z.Zt. – 5 Dialoge, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg), (DVD), Siegen 2005; Siegen-seoul-siegen. global exhibition project, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2004; A-Z, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 2003; Die Persönliche Handschrift, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.) , Siegen, 2001; Unter Tage Werke, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), 8-seitiger Leporello, Siegen / Hilchenbach, 2000; 75 Jahre Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 1998; Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler, Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.), Siegen, 1994; Die Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler 1990, Leporello; Graphikmappe 1986 (mit je 7 Blättern)


Siehe auch:
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Aki E. Benemann
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Rudolf Bieler
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Ulrich Bossmann
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Benno Derda
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Jochen Dietrich
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Andrea Freiberg
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Helmut Geis
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Renate Hahn
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Günter Hähner
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Margret Judt
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Thomas Kellner
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Dago Koblenzer
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Silke Krah
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Heinz-Helmut Loos
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Michael G. Müller
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Petra Oberhäuser
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Bruno Obermann
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Uwe Pieper
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Eckard Putzmann
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Helmut Riekel
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Ingo Schultze-Schnabl
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Helga Seekamp
Bildende Kunst / Bildende Künstler: Nham-hee Völkel-Song
Bildende Kunst / Galerien: Städtische Galerie Haus Seel
Literatur / Schriftsteller: Olaf neopan Schwanke

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 1543.HTM / 09.08.2017 |