Heinz Michels

Plastik



Vita:
1972-1976 Besuch der VHS-Kurse "Bildnerische Gestaltung", Leitung: Ruth Fay, Bildhauerin. 1977-1983 Besuch der Schule für Gestaltung, Bildhauerklasse, Leitung: Ruth Fay. Mitglied im Künstlerbund Südsauerland. Beruf: Diplomverwaltungswirt i.R.

Ausstellungen:
1982 Sparkasse Siegen-Weidenau (GA). 1984 Juwelier Jäger (EA). 1985 Siegerlandmuseum (EA). 1986 Altes Feuerwehrhaus, Kreuztal (EA). 1988 "EinBlick '88". 1992 "EinBlick '92" (beides GA). Galerie "S", Siegen-Geisweid (GA). Haus des Gastes, Oberhundem (GA). 1993 Stadtgalerie Altena (GA). Museum in Heiligenstadt (GA). Kreisheimatmuseum Attendorn. Rathaus Finnentrop. 1994 Rathaus Dortmund. Altes Lyzeum, Olpe. 1995 Museum der Stadt Bad Berleburg. Kreishaus Olpe (alles GA). 1996, 1998, 1999 und 2000 Kreishaus Olpe (GA). 1997 Südsauerlandmuseum (EA). 2000 Rathaus Finnentrop (EA). 2001 Volksbank im Siegerland, Siegen (EA). 2002 Sparkasse Olpe (EA). Stadtmuseum Hilchenbach (EA). Landtag Düsseldorf (GA). 2003 Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede (GA).

Veröffentlichungen:
Ausstellungskatalog "Südsauerlandmuseum", Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, "Heinz Michels", Kunstverein Südsauerland, 1977. Jubiläumskatalog "10 Jahre Künstlerbund Südsauerland", Künstlerbund Südsauerland e.V., 1999. "Kunst und Künstler im Kreis Olpe II, Malerei und Plastik im 20. Jahrhundert", Ulrike Monreal u.a., Kunstverein Südsauerland e.V., Olpe, 2001.

Siehe auch:
Museen / Museen: GELÖSCHT: Museum der Stadt Bad Berleburg
Museen / Museen: Siegerlandmuseum im Oberen Schloss
Museen / Museen: Gelöscht: Siegerlandmuseum Ausstellungsforum Oranienstraße
Veranstaltungsorte / Bad Laasphe: Haus des Gastes

© Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein - Kulturhandbuch im Internet • KHB 541.HTM / 03.03.2004 |