Das Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein

Schaltstelle für Entwicklung und Vernetzung regionaler Kultur
Das Kultur!Büro., Einrichtung des Kreises Siegen-Wittgenstein, ist auch sein Kulturreferat, ohne selbst ein Verwaltungsamt zu sein. Das Kultur!Büro. betreibt eine für die Region neue Form von Kulturmanagement und -kooperation. Also aktive, inhaltsbezogene statt nur finanziell unterstützende Kulturarbeit. Das Kultur!Büro. verwaltet nicht, sondern entwickelt Inhalte und Projekte im Dialog mit Kulturschaffenden und Kulturvermittlern aus den Städten und Gemeinden des Kreisgebietes.
Das Kultur!Büro. ist keine Amtsstube. Es ist Ambiente für kreatives Arbeiten, spontane Gespräche und Arbeitsgruppensitzungen. Ein Platz für kulturelle Dialoge und Visionen. Eine Werkstatt für neue Konzepte und Strategien im Kulturmanagement, ein Ort zur Qualifizierung (learning by doing) der Kulturmacher aus der Region.
Das Kultur!Büro. hat atmosphärische Arbeitsräume im Kulturhaus Lÿz mit eigener Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit und Desktop-Publishing. Im Gebäude des Kultur!Büros. befinden sich eine Galerie, die Ausstellungen regionaler Gegenwartskunst zeigt, eine kleine Informationsbibliothek sowie eine Kleinkunst- und Varietébühne für regionale und überregionale Produktionen und die Medien-Experimentierbühne „Schauplatz“.
Konzeptionen entstehen aus Gesprächen, Arbeitsgruppensitzungen und Recherchen, die das Kultur!Büro. initiiert. Projekte werden sowohl selbst entdeckt und entwickelt, als auch von den Partnern aus der Region (Kommunen, freie Gruppen, Einzelpersonen) an das Kultur!Büro. herangetragen.
Ein Schwergewicht der Arbeit des Kultur!Büros. liegt im Organisieren, Mitfinanzieren, Vermarkten und Durchführen von Kulturereignissen. Von der kleinen Ausstellung bis zum bundesweit wirksamen Kultur-Großevent.
Einen großen Stellenwert in der Arbeit des Kultur!Büros. genießen die Dokumentation und Bereitstellung aktueller, mittel- und langfristiger Kulturdaten als Information und Planungshilfe für Medien, Bürger, Kulturmacher und Veranstalter. 

Einige Projekte des Kultur!Büros.:

  • Das Kulturhandbuch für Siegen-Wittgenstein als Loseblattsammlung im Ringbuchordner mit Ergänzungslieferung, später auch im Internet und als CD-ROM. Das Kulturhandbuch wird mittlerweile ausschließlich online veröffentlicht und kontinuierlich aktualisiert.
  • Kultur!Aktuell, Medieninformationsservice und Kulturkalender mit allen Kultur-Terminen der Region.
  • Kleines Theater und Schauplatz Lÿz als Proben- und Produktionsbühne für regionale Musiker, Sänger, Schauspieler, Varieté- und Kabarettkünstler. Außerdem Spielzeit mit überregionalen und regionalen Kabarett-, Varieté- und Musik-Veranstaltungen.
  • Kulturhaus Lÿz, Konzeption und Organisation des gesamten Kultur- /Veranstaltungsprogramms für das Kleine Theater und den Schauplatz.
  • Konzeption und Durchführung des Groß-Ereignisses „100 Jahre Motor-Omnibus“ (März 1995) 
  • KulturPur, das internationale Musik- und Theaterfestival (immer zu Pfingsten) in der Zelttheaterstadt auf dem Kamm des Rothaargebirges bei Hilchenbach-Lützel (Welttheater, internationales Tanztheater, Musik-Top-Acts, Comedy und Open-Air-Programme)
  • Paul McCartney paintings, Weltpremiere im Kunstforum Lÿz. (Mai – Juli 1999)

Preise des Kultur!Büros.:

  • 1992:
    Ausländerfreundschaftspreis des Ausländerbeauftragten der Stadt Siegen,
    übergeben an Georg Klein für die Organisation des Großereignisses „Rassismus beSIEGEN“
  • 2000:
    Deutscher Standortpreis 2000 des Kuratoriums Lebendige Innenstadt
    (KAUFHOF, Ministerien NRW, Verlage, AG der Einzelhändler etc.) übergeben an Wolfgang Suttner für herausragende Leistungen zur Aufwertung der Innenstadt wegen Paul McCartney paintings (14.02.00)
  • 2000:
    Siegerländer Haubergsknipp,
    vom FDP-Kreisverband an Wolfgang Suttner für seine besonderen Verdienste um die Region (31.03.2000)
  • 2001:
    1. Siegener Online-Award für den hervorragenden Internetauftritt des Kreis-Kultur!Büros.,
    2. Platz, aber bester Kultur-Internetauftritt der Region, übergeben an Ralf Gerecht von der Veranstaltergemeinschaft Siegen Virtuell (15.09.00)
  • 2001:
    Preis des Wirtschaftsministeriums NRW
    für das Konzept eines Kulturellen Gründerzentrums, verliehen von Minister Schwanhold an den Kreis Siegen-Wittgenstein, übergeben an Reinhard Kämpfer, Wirtschaftsförderung und Wolfgang Suttner, Kultur!Büro (26.11.2001)
  • 2002:
    1. Rock-Musikometer-Preis der Siegerländer Spaß-Kapelle „Handmade“
    wegen der besonderen Verdienste des Kultur!Büros. um die Förderung heimischer Musiker und Künstler (Kulturhandbuch), übergeben an Wolfgang Suttner (25.01.02) 

Leitung:
Wolfgang Suttner
Kulturreferent des Kreises Siegen-Wittgenstein, Kultur!Büro.,
Tel. 0271/333-2400 / Fax: 0271/331073 / WSuttner@siwikultur.de

2 Kommentare zu Das Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein

  1. Regina Caspar sagt:

    Es ist schon etwas länger her, das ich mit meiner Gruppe vom Kath.Jugendwerk Förderband bei ihnen vor Ort und später in Kreuztal die Programmhefte für Kultur pur Versand habe. Es sind Erinnerungen an die ich gerne zurück denke. Mittlerweile bin ich in Rente und bekomme jedes Jahr das Programm Heft zugeschickt, diesmal allerdings war ich sehr Traurig darüber, das es keine Karten mehr für das Bap Konzert gibt. Ich verstehe das eine solche Musikgruppe schnell Ausverkauft ist, aber doch nicht bevor das Programm da ist. Schade!!!!
    Da ich nicht mehr im Raum Siegen wohne sondern in Wiehl bin ich nicht so schnell informiert. Mit freundlichen Grüßen Regina Caspar

    • Administrator siwikultur.de sagt:

      Hallo Frau Caspar, es wird auch in den folgenden Jahren immer wieder TopActs bei KulturPur geben, die wir weit im Vorfeld verkaufen müssen, weil alle weiteren Termine des jeweiligen Stars ebenfalls früher veröffentlicht wurden. Wenn Sie sich an unserem Newsletter unter http://www.siwikultur.de/newsletter anmelden, erhalten Sie zukünftig auch Informationen zu den Vorabveröffentlichungen rechtzeitig zugesandt.
      Mit freundlichen Grüßen, Ralf Gerecht, Kultur!Büro.

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*